Menu
graphicFacelift OP bei aesthetic and soul in München

„Ich erkannte mich selbst im Spiegel nicht wieder. Wo sind die Jahre nur hin?"

Facelift München – Drehen Sie einfach die Zeit zurück

Sie wollen mit einem Facelift nicht anders aussehen, sondern einfach nur die Zeit zurückdrehen? Die Spuren der Zeit lassen sich als Erstes im Gesicht ablesen. Wenn man in den Spiegel schaut, sieht man nicht das, was man im Inneren empfindet. Die Haut verliert mit der Zeit an Spannkraft und Vitalität, bedingt durch die Umwelt und die Hautelastizität.

Kann ein Facelifting helfen?

Ein Facelifting verjüngt das Aussehen unserer Patienten in München um viele Jahre. Für ein Facelift stehen viele Methoden und Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Technik jeweils die geeignete ist, hängt ganz vom Patienten ab. Bei den heutigen OP Methoden und Techniken liegen möglichst sanfte, minimal-invasive Facelift Operationen im Trend. Für mich als Facharzt gilt "Wenn es operiert aussieht, ist es schlecht operiert" so Dr. Peter Neumann von aesthetic and soul in München.

Und wann ist der richtige Zeitpunkt?

Der beste Zeitpunkt für ein Facelift ist von Patient zu Patient sehr verschieden. Hier in unserem Video erklärt Dr. Peter Neumann aus München die Bedingungen für den richtigen Zeitpunkt.

Geprüft Durch: Die Inhalte und Informationen auf der Seite Facelift in München und der Videos beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Peter Neumann vor der Veröffentlichung geprüft.

Erfahren Sie mehr zu Dr. med. Peter Neumann

Die Entscheidung zum Facelift

Die meisten Patienten haben sich den Schritt zu einem Facelift sehr genau überlegt. Ist die Entscheidung gefasst, kommen die Patienten zu einem 2. Beratungsgespräch zu uns in die Praxisklinik nach München. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und klären Sie ganz genau über die Nachsorge und über die eventuellen Risiken auf.

Ihre Vorteile eines Facelift bei Dr. Peter Neumann

Plastischer Chirurg Dr. Neumann bei aesthetic and soul

Dr. med. Peter Neumann ist Facharzt für Plastische Chirurgie mit der Spezialisierung auf das Facelifting. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Gesichtschirurgie und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen.

Facelift München beim Spezialisten

Dr. med. Peter Neumann hat schon hunderte Faceliftings in seiner langjährigen Laufbahn mit über 20 Jahren Erfahrung durchgeführt und freut sich über viele zufriedene Patienten.

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie München

Das Facelifting wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP Saal durchgeführt. Zusätzlich verfügen wir über 2 eigene Patientenzimmer.

Beratungsanfrage
loading....

Was ist das Ziel eines Faceliftings?

Ein Facelifting ist ein operativer Eingriff, mit dem man ein müdes und herabhängendes Gesicht um Jahre verjüngen kann. Die Spannkraft und das jugendliche Aussehen Ihrer Haut kommt wieder zum Vorschein. Das Ziel des Faceliftings ist die Wiederherstellung Ihrer ursprünglichen Gesichtsproportionen, ohne Ihre persönlichen Gesichtszüge zu verändern.

Durch ein Facelifting hat man die Möglichkeit, dass gesamte Gesicht zu straffen oder auch nur Gesichtspartien wie die Stirn, die Wangen, die Kinnlinie oder den Hals. Das Facelifting kann auch mit anderen OP Methoden wie z.B. mit einer Lidstraffung oder Behandlungen wie einer Faltenunterspritzungkombiniert werden.

Das Facelifting gehört zusammen mit der Nasenkorrekturzu den großen operativen Herausforderungen in der Plastischen Chirurgie. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sich als Patient in die Hände eines erfahrenen Facharzt für die Plastische Chirurgie zu begeben.

Das sagen unsere Patienten zu Dr. med. Peter Neumann

Note

1.2

Jameda Bewertgung vom 26.05.2019
Toller Arzt, tolles Ergebnis. Wirklich empfehlenswert!
graphic

Dr. Neumann hat es geschafft, dass ich mir wieder selber gefalle und glücklich mit meinem Erscheinungsbild bin. Ich fühlte mich ernst genommen und wurde gut beraten. Ich habe bereits zwei Eingriffe bei Ihm gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Angst braucht man vor einem Eingriff wirklich nicht zu haben. Dr. Neumann ist ein sehr kompetenter Arzt und ich habe absolutes Vertrauen gehabt. Auch hat mir das ganze Praxisteam und die Betreuung sehr gefallen. Man ist einfach in guten Händen!

Note

1.0

Jameda Bewertung vom 27.03.2019
Herr Dr. Neumann ist professionell, unaufgeregt und absolut vertrauenswürdig!
graphic

Ich fühlte mich von Anfang an bei Herrn Dr. Neumann sehr gut beraten, behandelt und aufgehoben.Mit dem Ergebnis der Oberlidstraffung bin ich hochzufrieden! Mein Blick ist wieder offen, klar und wach! Der gesamte operative Eingriff verlief völlig komplikationslos und schmerzfrei und war für mich zu keinem Zeitpunkt unangenehm . Dazu hat auch das gesamte, perfekte und sympathische Praxisteam beigetragen, welches für einen planmäßigen Ablauf sorgte! Ich kann Herrn Dr. Neumann sehr empfehlen!

Für wen ist ein Facelift geeignet?

Der Alterungsprozess bei uns Menschen ist in der Regel sehr verschieden. Ein Facelift ist für Patienten geeignet, welche oft unter einer sehr starken Hautveränderung, wie der Faltenbildung und der Hauterschlaffung leiden. Die Gründe für eine sehr frühzeitige Hauterschlaffung liegen neben dem natürlichen Alterungsprozess der Haut an einer genetischen Veranlagung, einer zu intensiven Sonneneinstrahlung und an der persönlichen Lebensführung.

Stress, wenig Erholung, zu wenig Schlaf, Alkohol oder auch Nikotin vermindern die Elastizität Ihrer Haut und führen zu einer vorzeitigen Hautalterung, in der sich die Muskulatur und das Unterhautfettgewebe reduziert. Dies führt zu einer vermehrten Faltenbildung, zu eingefallenen Wangen, zu hängenden Augenlidern und herabsinkenden Mundwinkeln. Das Gesicht wirkt daher oft traurig oder müde.

Facelift Methoden in München - mit oder ohne OP

Facelift ohne OP

Facelift mit OP

Bei einem Facelifting mit einem operativen Eingriff kommen folgende Behandlungen in Frage:

Facelift

Mini Facelift

Kinnkorrektur Lidstraffung

Erklärung der Facelift Methoden

Für ein Facelifting wurden verschiedene Techniken entwickelt, um die Endergebnisse der Operationen und Behandlungen des Gesichtes oder der Halspartie zu optimieren und den Ansprüchen der Patienten zu entsprechen. Bei einem Facelift bei uns in München wird zwischen den folgenden vier Methoden unterschieden. Die Schnittführung erfolgt oft sehr unauffällig, wie z.B. oft hinter den Ohren. Folgende Methoden stehen zur Verfügung:

SMAS Facelift

Bei dem SMAS Facelift werden nicht nur die Haut, sondern auch das darunter liegende Fettgewebe und die Muskulatur, also die SMAS Schicht (eine Gewebeschicht in der Kombination aus Bindegewebe, Muskulatur und Unterhautfettgewebe), gestrafft. So wird das abgesunkene Gewebe angehoben und gleichzeitig starke Falten geglättet. Das S-Lift hat seine Bezeichnung nach dem s-förmigen Schnitt erhalten, der mit einem oberen Bogen im Haaransatz vor dem Ohr beginnt, in einer mehr oder weniger geraden Linie vor dem Ohr weiterläuft und in einem unteren Bogen endet, der hinter das Ohr nach hinten ausläuft.

Mini-Facelift

Ein Mini-Lift umfasst lediglich die Straffung der Haut im seitlichen Wangenbereich, während beim klassischen Facelift der gesamte Wangenbereich und der Hals gestrafft werden. Die Schnittführung erfolgt stets an möglichst unauffälligen Stellen, wie z.B. hinter den Ohren. Dieses Verfahren ist besonders für jüngere Patienten geeignet, aber auch für ältere Patienten, die eher eine sehr dünne faltige Haut haben und ohne das ein starkes Herabsinken der Weichteile vorhanden ist.

Liquid Lift

Bei einem Liquid Lift werden verschiedene flüssige Unterspritzungsmaterialien eingesetzt. Zum einen können diese mit Hyaluronsäure oder Eigenfett unterspritzt werden. Wir setzen auf die Methode Facelift mit Eigenfett. Bei dieser Methode, welche ohne eine OP erfolgt, wird das Eigenfett durch eine Fettabsaugung mit der bewährten Tumeszenz-Technik gewonnen. Das Eigenfett wird im Gesicht injiziert, um eine natürlich wirkende und langanhaltende „Aufpolsterung“, beispielsweise der Wangen, zu erreichen.

Stirnlifting

Durch ein Stirnlifting wird nicht nur die Stirn gestrafft, sondern auch die Augenbrauenposition verjüngt. Das Gesicht wirkt wieder frischer, ohne jedoch operiert auszusehen. Auch hier wird die Schnittführung stets an möglichst unauffälligen Stellen, wie z.B. im Haaransatz durchgeführt.

Facelift OP in München

Facelifting München - Was sind die Kosten?

Viele Patienten stellen uns die Frage so Dr. Peter Neumann, was kostet ein Faclift bei Ihnen in München? Die Antwort ist, dass man die Frage nach den Kosten für nicht pauschal beantworten lässt. Die Kosten für ein Facelifting sind sehr individuell und abhängig von der Asymmetrie des Gesichts, den Bereichen, die gestrafft werden sollen, dem Umfang der Erschlaffung der Haut im Gesicht, einer möglichen Voroperation und der Art und Dauer der Narkose.

In einem Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik in München gehen wir auf die Wünsche unserer Patienten ein und klären Sie über die Möglichkeiten, welche bei ihnen gegeben sind, auf. Danach wird ein Kostenplan erstellt und mit dem Patienten genau besprochen. Die dort genannten Kosten beinhalteten die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten. Diese Kosten variieren je nach Umfang der Operation sowie den notwendigen Nachbehandlungen oder Kombinationsbehandlungen.

Kostenanfrage
loading....

Informationen über ein Facelifting in München

Wie lange hält ein Facelifting?

Grundsätzlich verjüngt ein Facelifting optisch um viele Jahre. Man gewinnt also dauerhaft Jahre im Aussehen. Allerdings, und das sollte man wissen, stoppt eine Facelift OP nicht den weitergehenden Alterungsprozess. Dieser läuft nach einem Eingriff normal weiter. Führen Sie beispielsweise ein Facelift mit Mitte 50 durch, wirkt Ihr Aussehen umgehend frischer und um 5-10 Jahre jünger. Möchte man mit Mitte 60 nochmal deutlich jünger wirken, wäre ein weiteres Facelifting nötig.

Was sollten Sie vor und nach einem Facelifting beachten?

Der erste Schritt zu einem Facelift ist ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, um Wünsche, Ziele, Erwartungen und die Vorgehensweise zu besprechen. Ist der Entschluss gefasst, findet bei Entscheidung für die Vollnarkose eine internistische Untersuchung statt. Blutverdünnende Medikamente werden unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder umgestellt. Die Behandlung kann ambulant oder stationär erfolgen. Der Eingriff wird in Lokalanästhesie, Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt.

Nach einem Facelift sind Sie in der Regel nach 10-14 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Ihre Haut sollten Sie sorgfältig pflegen und vor der UV-Strahlung schützen. Dies fördert den Heilungsprozess. In den ersten 2 - 4 Wochen sollten Sie auf eine starke körperliche Belastung und Sport verzichten.

Was macht ein Facelifting notwendig?

Volumenverlust,Gewebeerschlaffung und Schwerkraft sind Faktoren, welche bei der Hautalterung eine große Rolle spielen. Die Gesichtszüge verändern sich, da die Haut und das Gewebe beginnen, unschön herabzuhängen. Natürlich wünscht sich fast jeder seine ursprünglichen, jugendlichen Gesichtszüge zurück.

Dank moderner Methoden und bewährter Operationsverfahren können wir ein optimales Ergebnis erzielen und – zumindest äußerlich - die Uhr um einige Jahre zurückdrehen. Gerne beraten wir Sie umfassend zum Facelift in München und zeigen Ihnen, welches Ergebnis in Ihrem individuellen Fall erreicht werden kann.

Bei einem Facelift kommt es auf das richtige Konzept an

Wir nehmen uns für Sie Zeit, um Ihnen ein gutes, individuelles Behandlungskonzept für Ihr Facelift zu erstellen.Das Facelifting ist eine der Königsdisziplinen in der Plastischen Chirurgie, denn es handelt sich um einen sehr individuellen Eingriff mit einer Vielzahl an möglichen Methoden und zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten.

Ein starres und maskenhaftes Aussehen darf in keinem Fall das Ergebnis eines Facelifts sein. Durch moderne Behandlungsmethoden geben wir unseren Patienten ein frischeres und jugendlicheres Aussehen zurück. Wir legen dabei höchsten Wert auf einen natürlichen Look.

Welche Risiken können bei einem Facelift auftreten?

Wie bei jeder Operation, sind mögliche Komplikationen und Risiken auch bei einem Facelift zu erwähnen. Mögliche Risiken, welche auftreten können, sind: generelle Schwellungen, Blutergüsse, Infektionen und Wundheilungsstörungen mit einer verlängerten Abheilungsphase. Bei einer bekannten Neigung zu einer keloiden Narbenbildung, ist eine lokale Nachbehandlung mit einer Narbensalbe zu empfehlen. Weitere Risiken entnehmen Sie HIER

Gesichtslifting in München

Erfahrungsberichte unserer Patienten zum Facelifting in München

Note

1.2

Jameda Bewertgung vom 26.05.2019
Toller Arzt, tolles Ergebnis. Wirklich empfehlenswert!
graphic

Dr. Neumann hat es geschafft, dass ich mir wieder selber gefalle und glücklich mit meinem Erscheinungsbild bin. Ich fühlte mich ernst genommen und wurde gut beraten. Ich habe bereits zwei Eingriffe bei Ihm gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Angst braucht man vor einem Eingriff wirklich nicht zu haben. Dr. Neumann ist ein sehr kompetenter Arzt und ich habe absolutes Vertrauen gehabt. Auch hat mir das ganze Praxisteam und die Betreuung sehr gefallen. Man ist einfach in guten Händen!

Note

1.0

Jameda Bewertung vom 15.02.2018
Dr. Neumann ist eine Rarität, Einzelstück mit Qualität!!!
graphic

Dr. Neumann ist der beste Plastischer & Ästhetischer Chirurg. Vom ersten Beratungsgespräch bis zur letzten Untersuchung wurde ich exzellent betreut. Er ist sehr kompetent, nimmt sich Zeit, ist sehr freundlich und sehr fürsorglich. Man ist und fühlt sich bei Dr. Neumann und seinem Team in Besten Händen. Ich habe auch andere Chirurgen erlebt und wirklich keiner kann ihm das Wasser reichen. Er hat mich bereits zweimal behandelt und das Ergebnis kann nicht perfekter sein. Ich kann ihn nur bestens weiterempfehlen und werde selbst bei bedarf nur zu ihm gehen. Ich danke Ihnen für alles. Schön, dass es Sie gibt.

Dr. med. Peter Neumann Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fragen und Antworten zum Thema Facelift

+
Wie funktioniert ein Facelift?

Bei einem Facelift handelt es sich um eine gesichtsstraffende Maßnahme. Dabei wird meist nicht nur die Haut gestrafft, sondern ebenfalls auch die tiefere Schicht des Gesichts, die sogenannte SMAS-Schicht. Oftmals werden weitere Anti-Aging Maßnahmen, wie beispielsweise eine Unterspritzung mit Eigenfett, in Betracht gezogen. Durch eine Kombination von Behandlungen kann somit ein perfektes und langanhaltendes Ergebnis erzielt werden.

+
Wie lange hält ein Facelift?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, denn jeder Patient altert unterschiedlich. Unserer Erfahrung nach sind die Patienten etwa 8 - 12 Jahre mit dem Ergebnis ihres Facelifts zufrieden. Sobald die Hauterschlaffung und Hautalterung wieder deutlich zu sehen sind, kann erneut ein Facelift durchgeführt werden.

+
Ab welchem Alter ist ein Facelift sinnvoll?

Die Gewebeerschlaffung und Hautalterung geschehen sehr individuell. Viele Patienten fangen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren an, sich mit dem Thema Facelift zu beschäftigen. Meist operieren wir Patienten in einem Alter zwischen 60 und 70 Jahren. Ein Facelift ist aber auch bei Patienten über 70 Jahren denkbar, solange der gesundheitliche Zustand die Operation zulässt.

+
Wie lange muss ich nach einem Facelift Urlaub nehmen?

Nach einem Facelifting sollten Sie sich etwa zwei Wochen Urlaub nehmen, es sei denn Sie haben die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten. Sie sind bereits nach wenigen Tagen wieder fit, jedoch ist für 10 – 14 Tage mit einer Einschränkung der Gesellschaftsfähigkeit zu rechnen. In dieser Zeit können die Spuren der OP noch deutlich sichtbar sein.

+
Kann man alle Narben bei einem Facelift hinter dem Ohr verstecken?

Der Umfang des Facelifts bestimmt die notwendige Schnittführung und somit die Position der Narben. Durch eine Schnittführung hinter dem Ohr kann lediglich die Halspartie effektiv gestrafft werden. Bei der am häufigsten angewandten Kombination, der Wangen-Halsstraffung, ist eine Schnittführung auch vor dem Ohr, am Haaransatz, erforderlich. Die Narben werden bei dieser Art des Facelifts unauffällig platziert und verheilen sehr schnell.

+
Wie oft kann man ein Facelifting wiederholen?

In der Regel kann ein Facelifting 2 - 3 Mal wiederholt werden. Allerdings ist ein wiederholtes Facelift oft nicht notwendig, denn es gibt einige ergänzende Maßnahmen, welche das erreichte Ergebnis unterstützen. Dazu zählen etwa Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure oder die Faltenunterspritzung mit Eigenfett.

+
Warum sehen viele Stars so unnatürlich "geliftet" aus?

Ein technisch gut gemachtes Facelift sollte sich grundsätzlich nie als solches zu erkennen geben. Leider findet man jedoch oft eine deutliche Überdosierung an ästhetisch-chirurgischen Maßnahmen. In Latein- und Nordamerika ist das Lifting u.a. auch ein Statussymbol, in Europa gilt eher der Grundsatz: weniger ist mehr.

+
Muss es immer gleich der Griff zum Skalpell sein?

Da die Gewebeerschlaffung im Gesicht oft mit einem Volumenverlust einhergeht, können auch Unterspritzungen mit Hyaluronsäure oder Eigenfett einen leichten Lifting-Effekt erzielen. In Kombination mit einer Botox-Behandlung können zudem auch mimische Falten geglättet werden. Sollen allerdings stark herabhängende Gesichtspartien gestrafft werden, ist das Facelift die effektivste Methode mit dem langanhaltendsten Ergebnis.