Patientin vor der Nasenkorrektur bei Dr. Peter Neumann

Ich konnte einfach nicht mehr normal durch die Nase atmen, jetzt kann ich selbst beim Einschlafen durch die Nase atmen…

Nasenscheidewand OP München – Endlich wieder frei durchatmen

Sie haben Probleme beim Atmen, schnarchen und leiden häufiger unter Atemwegsinfekten? Erfahren Sie jetzt alle wichtigen Informationen über eine schiefe Nasenscheidewand, wie sie entsteht und was dagegen unternommen werden kann. Bei einer Korrektur der Nasenscheidewand wird häufig auch gleichzeitig eine ästhetische Korrektur durchgeführt. Dr. Peter Neumann von aesthetic and soul in München klärt Sie über die wichtigsten Fakten auf.

Was ist eine Nasenscheidewand OP?

Die Nasenscheidewand ist sozusagen die Trennwand zwischen linker und rechter Nasenhöhle. Gleichzeitig ist sie die zentrale Stütze im Bereich des Nasengerüstes, bestehend aus Knorpel- und Knochensegmenten. Eine schiefe Nasenscheidewand kann unter Umständen zur Verschlechterung der Nasenatmung führen. Gleichzeitig kann auch eine ästhetische Beeinträchtigung und somit eine Unzufriedenheit mit der eigenen Nasenform seitens meines Patienten vorliegen.

Warum kann eine Nasenkorrektur mit der Korrektur der Nasenscheidewand so ein Life Changer sein?

Vorteile einer Nasenscheidewand OP bei Dr. Peter Neumann

Plastischer Chirurg Dr. Neumann bei aesthetic and soul

Dr. Peter Neumann, Ihr Facharzt und Spezialist im Bereich der Nasenscheidewand OP mit über 20 Jahren Erfahrung.

Patientin in der Nachbehandlung ihrer Nasenkorrektur bei Dr. Peter Neumann

Bei aesthetic and soul in München wurden bereits über 600 Operationen der Nasenscheidewand vorgenommen.

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie München

Die Nasenscheidewand OP wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP-Saal durchgeführt.

Ab wann ist eine Nasenscheidewand OP sinnvoll?

Eine Nasenscheidewand OP kann aus folgenden Gründen angebracht sein:

  • Verschlechterung der Nasenatmung
  • starke Verkrümmung der Nasenscheidewand
  • anhaltende Infekte oder chronische Nasennebenhöhlenentzündungen

Eine schiefe Nasenscheidewand kann verschiedene Symptome hervorrufen, die man eigentlich nicht mit der Nase in Verbindung bringen würde:

  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Halsentzündungen

Was sind die Gründe für eine Nasenscheidewand OP?

Medizinische Gründe Eine schiefe Nasenscheidewand oder eine Nasenscheidewandverkrümmung kann zu erheblichen Problemen im Bereich der Nasenatmung führen und stellt ein funktionelles, sowie manchmal auch ein kosmetisches Problem dar. Etwa 80% aller Menschen haben eine schiefe Nasenscheidewand, die aber nicht immer zu Problemen oder einer Störung der Nasenatmung führen muss.

Ästhetische Gründe In manchen Fällen sorgt eine schiefe Nasenscheidewand auch für eine unerwünschte Form der Nase und es wird gleichzeitig auch eine ästhetische Korrektur der Nasenform durchgeführt. Auch im Rahmen einer ästhetischen OP kann und sollte eine gleichzeitige Korrektur der Nasenscheidewand erfolgen, um eine Einschränkung der Nasenatmung zu verhindern.

Was kann mit einer Nasenscheidewand OP erreicht werden?

Eine Nasenscheidewand OP bei uns in München sorgt für eine freie Atmung. Symptome wie Schnarchen, Kopfschmerzen, eine geringere Belastbarkeit und Nasenbluten verschwinden. Wird gleichzeitig eine ästhetische Korrektur durchgeführt, kann die Form der Nase verändert werden. Dies wiederum verhilft zu einem verbesserten Selbstbewusstsein.

Wichtige Informationen zur Nasenscheidewand OP auf einen Blick

1. Ausführliche Beratung Lassen Sie sich vor einer geplanten Nasenscheidewand OP grundsätzlich gut beraten und eine Diagnose darüber stellen, wodurch genau Ihre Atmung beeinträchtigt ist. Vor allem wenn zudem eine ästhetische Korrektur gewünscht ist, ist es von größter Bedeutung, sich von einem auf die Nasenkorrektur spezialisierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten zu lassen. 2. Die Voruntersuchung Schon während dem Beratungsgespräch findet eine Voruntersuchung statt, bei der ich eine Diagnose über die Ursachen der eingeschränkten Nasenatmung stelle. In diesem erkläre ich Ihnen auch alle konservativen und operativen Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Entscheiden Sie sich für den Eingriff, findet noch eine allgemeine Blutuntersuchung statt. 3. Die Operation Meist wird eine Nasenscheidewandkorrektur in unserer Praxisklinik mit einer Vollnarkose durchgeführt. Die OP kann aber auch, solange nicht gleichzeitig auch ästhetische Korrekturen vorgenommen werden, in Lokalanästhesie und Dämmerschlaf erfolgen. Ihre Nasenscheidewand wird in der Operation millimetergenau begradigt. 4. Nachsorgetermine und Heilungsverlauf Direkt nach der OP erhalten Sie eine Nasenschiene. Der erste Kontrolltermin findet beim Ziehen der Tamponaden, 48 Stunden nach der OP, der zweite beim Fädenziehen nach 5 Tagen und der dritte nach 10 Tagen zum Abnehmen der Nasenschiene statt. Nach etwa 2 Wochen können Sie wieder zur Arbeit gehen, bis dahin sollten Sie sich schonen.

Nasenscheidewand OP München bei Dr. Peter Neumann

Dr. med. Peter Neumann Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Meine Leistungen im Überblick
  • Ausführliche, unverbindliche und individuelle Beratung zu den Möglichkeiten einer Nasenscheidewand OP bei uns in München
  • Umfassende Informationen zum Ablauf, der Heilungszeit sowie den Risiken des Eingriffs
  • Demonstration von vielen Vorher-Nachher Bildern meiner operierten Patienten
  • Verwendung hochwertiger Materialien renommierter Hersteller
  • Kurzfristige Terminfindung für Ihre Nasenscheidewand OP bei uns in München
  • Ambulante und stationäre Operationen, sowie die Auswahl verschiedener Narkosemöglichkeiten

WEITERE INFOS ÜBER DR. PETER NEUMANN HIER finden Sie seinen Lebenslauf und seine Expertise

Das sagen unsere Patienten zu Dr. med. Peter Neumann

Note

1,2

Jameda Bewertung vom 04.02.2017
Sehr zufrieden

Ich hatte eine Nase-OP und danach noch eine Kinnkorektur (Implantat) bei Dr Neumann gemacht. Ich bin völlig zufrieden mit beiden Ergebnissen. Dr Neumann erklärt alles sehr genau über Risiken, möglichen Ergebnissen (mit Bild Beispielen) und post-OP Pflege. Die Praxis ist sehr angenehm und das ganze Personal nett und hilfreich.

Note

1,4

Jameda Bewertung vom 12.09.2018
Sehr zufrieden mit der Nasen OP

Ich bin sehr zufrieden mit der Nasenkorrektur, Herr Dr. Neumann konnte ein natürliches Ergebnis erzielen. Wie mir Dr. Neumann zu Beginn versichert hatte, merkte von meinem Umfeld wirklich niemand, dass ich die Nase korrigieren ließ. Auch die Nachkontrolltermine konnten schnell und unkompliziert vereinbart werden.

Beratungsanfrage
loading....

Woran erkenne ich eine schiefe Nasenscheidewand?

Schnarchen

Durch die erschwerte Luftzirkulation schnarchen viele Patienten. Dies ist nicht nur störend für den Partner, sondern verschlechtert auch den eigenen Schlaf. Der Tiefschlaf wird durch die ständigen Geräusche gestört und man ist tagsüber müde, gereizt und kann sich schlechter konzentrieren. Auch kann es zu einer nächtlichen Schlafapnoe, d.h. zu kurzen Atemaussetzern, kommen.

Gestörte Nasenatmung

Je nachdem, wie ausgeprägt die Verkrümmung ist, kann häufig nicht ausreichend Luft ein- und wieder ausströmen. Gerade beim Sport oder anderen körperlichen Anstrengungen kann es dadurch immer wieder zu Luftnot kommen. Betroffene neigen meist zu einer vermehrten Atmung durch den Mund, was weitere unangenehme Symptome und ernsthafte Krankheiten hervorrufen kann.

Häufige Atemwegsinfekte

Durch die schiefe Nasenscheidewand steigt die Anfälligkeit für virale Infekte. Häufige Rachen- und Kehlkopfentzündungen, Nasennebenhöhlenentzündungen oder auch Mittelohrentzündungen können Symptome für eine Nasenscheidewandverkrümmung sein.

Patientin bei einer Kontrolle nach ihrer Schönheitsbehandlung bei Dr. Peter Neumann

Was sind die häufigsten Ursachen für eine schiefe Nasenscheidewand?

Eine schiefe Nasenscheidewand kann aufgrund eines Unfalls oder einer anderen Verletzung mit Gewalteinwirkung verursacht worden sein. Auch im Bereich des Sports kommt es häufig zu solchen Verletzungen. Meistens ist eine schiefe Nasenscheidewand jedoch genetisch bedingt und die Verkrümmung der Nasenscheidewand ist bereits im Wachstum entstanden.

Kann eine schiefe Nasenscheidewand Krankheiten hervorrufen?

Eine schiefe Nasenscheidewand kann die Ursache für häufige Infekte und Entzündungen der oberen Atemwege sein. Sollten Sie oft Entzündungen im Rachen, in den Nasennebenhöhlen und Ohren haben, ist es ratsam, die Nasenscheidewand untersuchen zu lassen. Durch die Mundatmung kann außerdem das Risiko steigen, an schweren Krankheiten wie Asthma oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leiden.

Die Kosten und die Haltbarkeit einer Nasenscheidewand OP

Was kostet die Nasenscheidewand OP? Die Frage nach den Kosten für eine Nasenscheidewand OP in München lässt sich auch nicht ganz so pauschal beantworten. Die Kosten sind sehr oft abhängig von der Verkrümmung der Nasenscheidewand, der Asymmetrie der Nase, der Ausbildung der Nasenhöcker, einer möglichen Atembehinderung, einer Voroperation und natürlich auch der Länge der erforderlichen Narkose. Im ersten Beratungsgespräch wird nach der Untersuchung ein Behandlungskonzept für eine OP inkl. eines entsprechenden Kostenplans erstellt. Die dort genannten Kosten berücksichtigen die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten, den Umfang der gesamten Nasenoperation sowie die notwendigen Nachbehandlungen.

Wie ist die Haltbarkeit gegeben? Je nachdem wie umfangreich Ihre Nasenscheidewand OP mit der ästhetischen Korrektur Ihrer Nase wird, bleibt das harmonische Gesamtergebnis nach einer OP erhalten, sodass Sie noch lange Freude an Ihrer wohlgeformten, zu Ihnen passenden Nase mit einer guten Atmung haben werden. In der Regel hat man in seinem Leben nur eine Nasenscheidewand OP mit der ästhetischen Korrektur. Oft kommt es aber vor, dass Patienten mit einer Vor OP zu mir kommen und mit dem Ergebnis ihrer Nase nicht zufrieden sind. In diesen Fällen kommt es häufig zu einer Nasennachkorrektur bei uns in München, welche die Patienten sich wünschen.

Kostenanfrage
loading....

Welche Methoden der Nasenscheidewand OP gibt es bei uns in München?

In der Regel wird der Eingriff bei uns in München durch die Nasenlöcher durchgeführt, nur selten wird ein kleiner Schnitt am Nasensteg gesetzt. In der OP wird darauf geachtet, möglichst viel des natürlichen Knorpels und Knochen der Nasenscheidewand zu erhalten. Somit wird die natürliche Stützfunktion der Nasenscheidewand bewahrt und die Form der Nase nicht verändert. Außer dies ist gewünscht: Bei einer gleichzeitigen ästhetischen Nasenkorrektur in München können Ihre Wünsche in Bezug auf Ihre Nasenform erfüllt werden.

Bei einer Nasenscheidewand OP werden, je nach Befund, folgende Schritte durchgeführt:

  • Begradigung der Nasenscheidewand
  • Entfernung der stark verkrümmten Anteile
  • Nasenmuschelverkleinerung

Kann eine Nasenscheidewand OP mit einer anderen OP kombiniert werden?

Die Nasenscheidewand OP bei uns in München wird häufig mit einer ästhetischen Nasenkorrektur kombiniert, da sich die Heilungszeit nur unwesentlich verlängert. Hierfür ist es aber sehr wichtig, zu einem spezialisierten Plastischen Chirurgen zu gehen. Die Rhinoplastik ist die Königsdisziplin der ästhetischen Gesichtschirurgie und wenn ich als Arzt richtig gut darin sein will, reicht es nicht, gelegentlich eine Nasenkorrektur durchzuführen – man muss darauf spezialisiert sein. Nicht umsonst gibt es bei Nasenkorrekturen eine auffallend hohe Rate an Zweitkorrekturen.

Das könnte Sie auch interessieren

Welche Narkoseform wird bei einer Nasenscheidewand OP in unserer Klinik in München eingesetzt?

Bei einer reinen Nasenscheidewand OP kann auch eine Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf zum Einsatz kommen. Werden allerdings zudem ästhetische Korrekturen durchgeführt, sollte die OP in Vollnarkose stattfinden. Die Vollnarkose ist sehr sicher und Sie werden zu jeder Zeit von unserem erfahrenen Anästhesie-Team überwacht.

Der Ablauf einer Nasenscheidewand OP

Vor der OP

Vor dem Eingriff wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt, um Ihren Gesundheitszustand zu checken. Sie sollten mindestens 14 Tage auf blutverdünnende Medikamente sowie Alkohol und am besten auch Nikotin verzichten. In Absprache mit mir planen Sie Ihre nötige Auszeit ein.

Am Tag der OP

Am Tag der OP erscheinen Sie bitte nüchtern in unserer Klinik, auch wenn die OP im Dämmerschlaf durchgeführt wird. Es erfolgt ggfs. erneut ein Vorgespräch und dann werden Sie von unserem Team auf die OP vorbereitet. Direkt nach dem Eingriff können Sie sich in unserer Klinik ausruhen und bei Bedarf auch übernachten.

Nach der OP

In den ersten Tagen bis Wochen nach der OP, dies kommt auf den Umfang des Eingriffs an, sollten Sie sich schonen. Es trägt zum Wundheilungsprozess bei, wenn Sie Ihr Gesicht regelmäßig mit Pads auf Kühlschrank-Temperatur kühlen. Bitte halten Sie sich an alle Anweisungen unsererseits für die postoperative Zeit.

Wie sollten Sie sich nach einer Nasenscheidewand OP verhalten?

1. Finger weg von der Nasenschiene Bitte lassen Sie die Nasenschiene bis zum zweiten Kontrolltermin auf und drücken oder schieben Sie nicht daran rum. Nehmen Sie die Finger am besten komplett aus dem Gesicht und achten Sie auch darauf, dass Sie beim Liegen und Schlafen keine Belastung auf die Nase geben, notfalls mit einem Nackenkissen.
2. Verzichten Sie auf körperliche Belastungen nach der OP Ihr Körper muss sich auf die primäre Wundheilung konzentrieren können. Nehmen Sie sich daher eine Auszeit und gönnen Sie sich Ruhe und viel Schlaf. Kleine Spaziergänge an der frischen Luft können guttun, achten Sie aber darauf, dass Sie sich nicht anstrengen.

3. Pflegen Sie Ihre Nase Ab 10 Tage nach der OP helfen regelmäßige Nasenspülungen, die Nase zu pflegen und die Wundheilung zu fördern. Hierfür gibt es spezielle Gefäße, die man in Apotheken oder Onlineshops kaufen kann. Geben Sie lauwarmes Wasser und ein wenig Meersalz hinein und spülen Sie beide Nasenlöcher gut durch.

Patientin in der Nachbehandlung ihrer Nasenkorrektur bei Dr. Peter Neumann

Welche Risiken und Komplikationen können bei einer Nasenscheidewand OP auftreten?

1. Schwellungen und Blutergüsse Häufig kommt es zu vorübergehenden Schwellungen und Blutergüssen im Bereich der Nase und unter den Augen. Diese sind nach 14 Tagen größtenteils verschwunden und geben keinen Anlass zur Sorge. 2. Nachblutungen Gelegentlich treten leichte Nachblutungen nach der OP auf. Dies ist meist kein Grund zur Sorge, doch Sie sollten uns darüber informieren. Treten stärkere Nachblutungen auf, sollten Sie umgehend in unserer Praxisklinik erscheinen. 3. Infektionen Sehr selten kommt es zu Infektionen, die nachbehandelt werden müssen. Wir achten während der OP strengstens auf die Hygienebedingungen, doch kann man nicht ausschließen, dass Bakterien, auch während der Heilungszeit, einen Weg in die Wunde finden. 4. Formveränderungen Sehr selten kommt es zu einer Formveränderung der Nase. Um diesem Risiko vorzubeugen, sollten Sie sich ausschließlich in die Hände von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie begeben.

Dr. med. Peter Neumann Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fragen und Antworten zum Thema Nasenscheidewand OP

+

Ab wann ist eine Nasenscheidewand OP sinnvoll?

Eine Nasenscheidewand OP in München ist sinnvoll, sobald Sie Probleme mit der Nasenatmung haben und eine schiefe Nasenscheidewand für diese verantwortlich ist. Die Nasenatmung ist eine der wichtigsten Funktionen unseres Körpers, denn die Nase ist ein Filter für sämtliche Giftstoffe, die wir einatmen. Die Mundatmung ist also nicht nur unangenehmer, sondern auch ungesünder. Häufig treten dann auch Infektionen im Hals oder den Nebenhöhlen auf.

+

Ab wann bekomme ich wieder Luft nach einer Nasenscheidewand OP?

Es dauert etwa zwei Wochen, bis Sie vollständig durch die Nase atmen können. In Ausnahmefällen und nach einer sehr aufwändigen Nasenscheidewand OP kann es noch etwas länger dauern, bis die Nasenatmung einwandfrei funktioniert.

+

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Nasenscheidewandkorrektur?

Die Krankenkassen übernehmen Kosten für medizinisch erforderliche funktionelle Verbesserungen der Nasenatmung. Da die Ursachen für Atemwegseinschränkungen vielschichtig sind, muss im Vorfeld eine genaue Ursachendiagnostik durch einen Facharzt für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde erfolgen.

+

Was muss ich vor einer Nasenscheidewand OP beachten?

Der erste Schritt zu einer Nasenscheidewand OP ist ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, um Wünsche, Ziele, Erwartungen und die Vorgehensweise zu besprechen. Ist der Entschluss gefasst, findet eine internistische Untersuchung statt. Blutverdünnende Medikamente werden unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder umgestellt. Zum Zeitpunkt der Nasenscheidewandkorrektur darf keine akute Entzündung oder Infektion der oberen Atemwege vorliegen.

+

Was muss ich nach einer Nasenscheidewand OP beachten?

Sie sind nach etwa 10-14 Tagen wieder gesellschaftsfähig, bis dahin tragen Sie eine Nasenschiene. In den ersten Tagen sollten Sie in erhöhter Kopflage schlafen, um Schwellungen zu vermeiden. In den ersten 4-6 Wochen sollten Sie auf eine starke körperliche Belastung und Sport verzichten.

+
Wann ist Sport wieder möglich nach einer Nasenscheidewand OP?

Leichte, sportliche Aktivitäten sind nach etwa 6 Wochen wieder möglich. Auf Ballsportarten und Kontaktsportarten sollten Sie jedoch nach einer Nasen OP etwa 2–3 Monate verzichten.

+
Hinterlässt eine Korrektur der schiefen Nasenscheidewand Narben?

Eine alleinige Korrektur der Nasenscheidewand hinterlässt lediglich Narben im Inneren der Nase. Werden in einer Operation nicht nur die Nasenscheidewand, sondern auch das Nasenskelett und die Nasenknorpel verändert, was oftmals sinnvoll ist, kann ein sogenannter „offener Zugang“ zur Korrektur notwendig sein. Dabei entsteht eine kleine Narbe am unteren Nasensteg. Diese ist jedoch nach der Abheilung kaum noch sichtbar.

+
Beseitigt eine Nasenscheidewand OP auch nächtliches Schnarchen?

Eine Verbesserung der Nasenatmung kann sich durchaus positiv auf das Schnarchen auswirken. Da aber weitere Faktoren, wie die individuelle Anatomie, mögliches Übergewicht, die Schlafposition oder auch die Einnahme von Medikamenten, für das Schnarchen verantwortlich sein können, kann dies erst abschließend beurteilt werden, wenn die Ursache für das Schnarchen geklärt wurde.

+
Was ist bei der Nasenscheidewandbegradigung der Unterschied zwischen einer Septoplastik und einer Septorhinoplastik?

Unter einer Septoplastik versteht man die operative Korrektur der Nasenscheidewand, welche meist zur Verbesserung der eingeschränkten Nasenatmung eingesetzt wird. Der Fachbegriff Septorhinoplastik betitelt die Kombination der Nasenscheidewandbegradigung mit zusätzlichen Veränderungen des knöchernen und knorpeligen Nasenstützgerüstes, mit dem Ziel, eine ästhetische Verbesserung der Nase zu erreichen.