Glückliche Patientin nach ihrer Schönheits-OP

Meine Hüften ragten über meine Jeans und ich konnte den Anblick im Spiegel nicht mehr ertragen, somit entschied ich mich…

Fettabsaugung München – Endlich keine Lovehandles mehr

"Mein Hüftspeck war einfach zuviel. Was habe ich schon alles versucht, um die sogenannten Lovehandles wegzubekommen. Harte Diäten, viel Sport, Muskeltraining, nichts davon hat funktioniert, ich gab echt auf. Mein Mann konnte mein Gejammer nicht mehr hören und sagte eines Abends zu mir: „Warum lässt Du Dir den Hüftspeck nicht einfach absaugen“. Ich guckte ihn an und dachte er hat Recht, warum eigentlich nicht! Und somit nahm ich mein Handy und fing gleich an zu recherchieren."

Patientin bei einem Beratungsgespräch mit dem Spezialisten Dr. Peter Neumann

Ihre Vorteile zu einer Fettabsaugung in der Praxisklinik aesthetic and soul

Dr. med. Peter Neumann Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Peter Neumann, Ihr Facharzt und Spezialist im Bereich der Fettabsaugung mit über 20 Jahren Erfahrung.

Patientin fühlt sich nach einer Fettabsaugung wieder wohl in ihrem Körper

In unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie wurden bereits über 600 Fettabsaugungen durchgeführt.

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie München

Die Fettabsaugung wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP-Saal durchgeführt.

Was kann man mit einer Fettabsaugung alles erreichen?

"Mir war nicht bewusst, was man mit einer Fettabsaugung alles erreichen kann. Ich las bei meiner Recherche folgende Information: „Mit einer Fettabsaugung können hartnäckige Fettpolster dauerhaft entfernt und die Figur harmonisch geformt werden. Auch das Lipödem, was eine Fettverteilungsstörung ist, kann mit einer Fettabsaugung erfolgreich behandelt werden.“ Somit stand mein Entschluss fest. Mein Mann war damit auch einverstanden, denn ihm war es wichtig, dass ich mich in meinem Körper wohl fühle."

Beratungsanfrage
loading....

Kurzinfo Fettabsaugung

OP-Dauer

1-4 Stunden

Anästhesie

Lokalanästhesie oder Vollnarkose

Klinikaufenthalt

ambulant, auf Wunsch stationär über Nacht

Ausfallzeit:

etwa 3-5 Tage

Gesellschaftsfähig

nach einer Woche

Kompressionskleidung

4-6 Wochen

Das sagen uns Patienten zu aesthetic and soul

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 17.04.2021
Kompetenter, netter Arzt, wunderbares Praxisteam

Dr Thome hat mir mit der Liposuktion an Bauch und Beinen ein ganz neues Selbstvertrauen geschenkt. Ich bin ihm und seinem Team wahnsinnig dankbar und bin so froh mich für Herrn Dr Thome entschieden zu haben. Am Tag der OP war ich nicht einmal aufgeregt, weil ich ein riesen Vertrauen zu ihm und seinem Team hatte.

» read more

Ich wurde immer mit größtem Respekt behandelt und werde mich nur noch an diese Praxis wenden, sollte ich in Zukunft Bedarf haben. Das Ergebnis ist ATEMBERAUBEND. Vielen Dank!

Note

1.2

Jameda Bewertgung vom 26.05.2019
Toller Arzt, tolles Ergebnis. Wirklich empfehlenswert!

Dr. Neumann hat es geschafft, dass ich mir wieder selber gefalle und glücklich mit meinem Erscheinungsbild bin. Ich fühlte mich ernst genommen und wurde gut beraten. Ich habe bereits zwei Eingriffe bei Ihm gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Angst braucht man vor einem Eingriff wirklich nicht zu haben.

» read more

Dr. Neumann ist ein sehr kompetenter Arzt und ich habe absolutes Vertrauen gehabt. Auch hat mir das ganze Praxisteam und die Betreuung sehr gefallen. Man ist einfach in guten Händen!

Was kostet eine Fettabsaugung?

Die Frage nach den Kosten für eine Fettabsaugung in unserer Praxisklinik in München lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Kosten für eine Fettabsaugung sind abhängig von der Anzahl der zu behandelnden Zonen, der Menge des Fettüberschusses und der Art und Dauer der Narkose.

In einem ersten Beratungsgespräch gestalten wir nach Ihren Wünschen einen individuellen Kostenplan. Die dort genannten Kosten beinhalten die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten. Diese Kosten hängen vom Umfang der Operation sowie den notwendigen Nachbehandlungen ab.

Kostenanfrage
loading....

Fettabsaugung Methoden - Dr. Peter Neumann informiert

Um die Körperproportionen in perfekte Harmonie zu bringen, setzen wir auf die sogenannte Tumeszenz-Technik. Bei dieser bewährten Methode wird zu Beginn des Eingriffs eine Tumeszenzlösung in die zu behandelnden Regionen injiziert. Die Tumeszenzlösung hat eine betäubende und blutstillende Wirkung. Die Gefäße der behandelten Regionen ziehen sich zusammen und die Fettabsaugung wird erleichtert. Zur Absaugung des Fettüberschusses werden spezielle, besonders dünne Kanülen verwendet, sodass Lymph- und Blutgefäße geschont werden und eine Dellenbildung vermieden wird. Das Hautgewebe der meisten Patienten ist so elastisch, dass es sich nach dem Eingriff zusammenzieht und den neuen Konturen anpasst. Dieser Effekt wird durch das Tragen eines Kompressionsmieders über mehrere Wochen noch deutlich verbessert.

Dr. med. Peter Neumann Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Was sind die beliebtesten Körperzonen für eine Fettabsaugung - Bauch, Hüfte oder die Beine?

Fettabsaugung Bauch

Hartnäckige Fettpolster am Bauch lassen sich häufig schwer durch Sport oder Diäten beseitigen. Bei einer Fettabsaugung steht nicht unbedingt die Gewichtsreduktion im Vordergrund, sondern es geht vor allem um die Harmonisierung der Körperform. Möchten die letzten Fettpolster am Bauch einfach nicht schmelzen, kann mit einer Fettabsaugung der Wunsch nach einem schönen, flachen und definierten Bauch erfüllt werden. Häufig werden hier auch die Taille und die Hüften mitbehandelt, damit eine perfekte Form entsteht.

Fettabsaugung Hüfte

Die Fettabsaugung an den Hüften ist bei Frauen wie Männern ein sehr beliebter Eingriff, da beide Geschlechter anfällig für die Ausbildung der sogenannten „Love Handles“ sind, während beispielsweise „Reiterhosen“ fast ausschließlich bei Frauen vorkommen. Wurden die Fettpolster an den Hüften abgesaugt, kommen diese auch nicht wieder, es sei denn Sie nehmen wieder zu. Einmal abgesaugte Fettzellen können nicht nachwachsen, es können sich nur unversehrte Fettzellen in dieser Region stärker auffüllen.

Fettabsaugung Oberarme

Die Fettabsaugung an den Oberarmen ist besonders bei Frauen ein beliebter Eingriff. Lästige Fettpolster, die einem das Tragen von ärmellosen Kleidern und T-Shirts leider nicht mehr ermöglichen, können mit einer Fettabsaugung schonend und dauerhaft entfernt werden. Da die Haut sich nach einer Fettabsaugung wieder zusammenzieht, Kann das Ergebnis sich sehen lassen.

Fettabsaugung Beine

An den Beinen halten sich ebenfalls gerne hartnäckige Fettpolster. Häufig sind es die Oberschenkel Innenseiten, die sogenannten „Reiterhosen“ an den Oberschenkel Außenseiten und kleine Fettpolster rund um die Knie, die unsere Patienten stören. Mit einer Fettabsaugung werden die Beine harmonisch geformt, sodass schöne Rundungen entstehen und die Beine schlanker werden und länger wirken.

Fettabsaugung Hals und Kinn

Durch eine Fettabsaugung am Hals oder Kinn können unliebsame Fettdepots dauerhaft entfernt werden. Hierfür werden spezielle und besonders feine Kanülen verwendet. Dieses Fett verhält sich anders als das übrige Körperfett und reagiert auch auf einen veränderten Stoffwechsel anders. Das Doppelkinn kann entfernt werden, die Konturen des Kinns verstärkt und kleine Bäckchen werden beseitigt. Die winzigen Narben der Einstiche sind in der Regel später nicht mehr erkennbar.

Fettabsaugung bei Lipödem

Die Fettabsaugung ist bei der Fettverteilungsstörung Lipödem die einzige Behandlungsmethode, die von dauerhaftem Erfolg gekrönt ist. Das Lipödem sorgt für eine krankhafte Fettverteilung im Körper, kommt fast ausschließlich bei Frauen vor und es sind meist Po und Beine, die stark Fett einlagern, während der Oberkörper, bis auf die Oberarme, schlank bleibt. Mit der Fettabsaugung wird das krankhafte Fett entfernt und die Patientin kann dauerhaft von ihrer Last befreit werden.

Zufriedene Patientin nach einer Schönheits OP

Erfahrungsberichte unserer Patienten zur Fettabsaugung

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 17.04.2021
Kompetenter, netter Arzt, wunderbares Praxisteam

Dr Thome hat mir mit der Liposuktion an Bauch und Beinen ein ganz neues Selbstvertrauen geschenkt. Ich bin ihm und seinem Team wahnsinnig dankbar und bin so froh mich für Herrn Dr Thome entschieden zu haben. Am Tag der OP war ich nicht einmal aufgeregt, weil ich ein riesen Vertrauen zu ihm und seinem Team hatte.

» read more

Ich wurde immer mit größtem Respekt behandelt und werde mich nur noch an diese Praxis wenden, sollte ich in Zukunft Bedarf haben. Das Ergebnis ist ATEMBERAUBEND. Vielen Dank!

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 22.02.2019
Super Arzt mit tollem Team

Ich war im September zu einem Beratungsgespräch für eine Fettabsaugung der inneren Oberschenkel bei Dr.Thome. Das Vertrauen und die Sympathie gegenüber dem Arzt war auf Anhieb da. Im November hatte ich mich dann dazu entschieden und im Januar hatte ich schon den Termin zur OP.

» read more

Nun sind sechs Wochen vorbei und ich bin total zufrieden, obwohl das Endergebnis erst nach 6-12 Monaten sichtbar ist. Die Betreuung durch Dr. Thome und sein Team war immer super, sowohl vor als auch nach der OP. Ich würde ihn jederzeit weiter empfehlen.

Plastischer Chirurg Dr. Neumann bei aesthetic and soul im OP

Fragen und Antworten zum Thema Fettabsaugung

+
Wie lange dauert die Heilung nach dem Fettabsaugen?

Die erste Heilungsphase ist nach etwa 6 Wochen abgeschlossen. Danach können noch leichte Restschwellungen bestehen. Nach spätestens 9 Monaten kann man das Endergebnis beurteilen.

+
Wie viel Fett kann man maximal absaugen?

Theoretisch könnte man rund 7-8 Liter Fett in einer Sitzung absaugen, dies ist jedoch nicht immer sinnvoll. Lassen Sie sich von Ihrem Facharzt beraten, welche Menge in Ihrem Fall sinnvoll ist und wie sich der Eingriff angenehm und für Sie passend gestalten lässt.

+
Was kostet eine Fettabsaugung?

Die Kosten für eine Fettabsaugung variieren stark. Hier spielen u.a. die Behandlungsregion und der Umfang der Behandlung eine Rolle. Daher ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem behandelnden Facharzt unbedingt notwendig, in dem Sie Ihren individuellen Behandlungs- und Kostenplan erhalten.

+
Kann das Fett nach einer Absaugung wiederkommen?

Einmal abgesaugte Fettzellen sind dauerhaft entfernt. Es bilden sich bei Gewichtszunahme keine neuen Fettzellen in dieser Region, es können sich jedoch überlebende Fettzellen bei einer starken Gewichtszunahme auffüllen. Die „Problemzone“ kommt jedoch nicht wieder und es entstehen auch keine neuen. Dennoch sollte auf eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung geachtet werden, damit die neue Körperform erhalten bleibt, denn wir nehmen weiterhin proportional an allen Körperstellen zu, wenn wir mehr Kalorien zu uns nehmen als wir verbrennen.

+
Was sollte ich vor einer Fettabsaugung beachten?

Der erste Schritt zu einer Fettabsaugung ist ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, um Wünsche, Ziele, Erwartungen und die Vorgehensweise abzusprechen. Ist der Entschluss gefasst, ist vor der Operation eine gründliche Untersuchung erforderlich. Es wird ein Blutbild erstellt und der Blutdruck kontrolliert. Blutverdünnende Medikamente werden unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder ersetzt.

+
Was sollte ich nach dem Fettabsaugen beachten?

In der Regel sind Sie nach einer Fettabsaugung innerhalb von einer Woche wieder gesellschafts- und arbeitsfähig. Die wenigsten Patienten berichten von Schmerzen nach dem Eingriff. Sollten doch leichte Schmerzen entstehen, können diese mit einfachen Schmerzmitteln behandelt werden. Nach einer Fettabsaugung sollten Sie für einen Zeitraum von 4-6 Wochen ein spezielles Kompressionsmieder tragen, damit die Haut sich wieder schön strafft und Schwellungen vermieden werden. Gleichzeitig wird der Abtransport der Lymphflüssigkeit unterstützt. Für etwa 3-6 Wochen sollten Sie auf Sport verzichten, besprechen Sie dies jedoch individuell mit Ihrem Arzt.

+
Warum muss man nach der Fettabsaugung ein Mieder tragen?

Das Kompressionsmieder ist wichtig, um die Haut zu straffen, den Lymphabtransport zu unterstützen und Schwellungen zu reduzieren. Außerdem lässt sich auf diese Weise der Heilungsverlauf beschleunigen.