Patientin mit straffen Brüsten nach einer Bruststraffung

Meine Brust hing müde und schlaff herab. Mit jedem Blick in den Spiegel, kämpfte ich mit meinen Tränen…

Bruststraffung München – Mein Entschluss stand fest

„Natürlich hatte ich schon öfter über eine Bruststraffung nachgedacht. Doch die Angst vor der OP ließ mich den Gedanken immer wieder verwerfen. Letztendlich war ich so unglücklich mit meiner Brust, dass ich mir zumindest mal Vorher-Nachher Bilder von operierten Frauen ansehen wollte. Ich fand den Brust Spezialisten Dr. Daniel Thome und vereinbarte einen Beratungstermin in München."

Bruststraffung München - Ihre Vorteile

Dr. med. Daniel Thome Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Daniel Thome, Ihr Facharzt und Spezialist im Bereich der Brustchirurgie mit über 20 Jahren Erfahrung.

schönes Dekollete nach einer Brust OP

In unserer Praxisklinik wurden bereits über 500 Bruststraffungen durchgeführt.

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie München

Die Bruststraffung wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP-Saal durchgeführt.

Meine Bruststraffung bei Dr. Daniel Thome

„Dr. Thome spürte sofort, welche Zweifel ich in Bezug auf die Narbenbildung und den Einsatz von Brustimplantaten hatte. Er erklärte mir eine Methode zur Bruststraffung, bei der ich eine straffe Brust mit verkleinerten Brustwarzen bekomme, wir aber auf den Einsatz von Brust Implantaten verzichten. Er informierte mich jedoch auch darüber, dass die Brust nach der Straffung praller, aber auch kleiner aussehen wird. Ich wusste ganz genau, was auf mich zukommt. Irgendwie konnte ich mich dadurch völlig entspannen und hatte keinerlei Angst vor dem Eingriff."

Beratungsanfrage
loading....

Gründe für eine Bruststraffung

Frauen wünschen sich einen wohlgeformten Busen, denn damit verbinden sie Attraktivität und Weiblichkeit. Viele fühlen sich gerade nach Schwangerschaften oder harten Diätkuren mit der Form ihrer Brust nicht wohl und leiden darunter sehr. Auch der natürliche Alterungsprozess spielt dabei oft eine sehr große Rolle. Eine Bruststraffung kann dabei helfen, die Brust harmonisch an die vorhandenen Körperproportionen anzupassen und Ihnen die Attraktivität und die Sinnlichkeit zurückzugeben.

Warum ist die Bruststraffung so ein beratungsintensiver Eingriff?

Bei einer Bruststraffung ist es besonders wichtig, die Patientin eingehend zu beraten und ihr zu empfehlen, sich ausreichend Zeit für diese Entscheidung zu nehmen. Zuerst einmal sind die Wünsche der Patientin wichtig. Soll die Brust größer und straffer sein, oder ist es völlig ok, wenn die Brust nach dem Eingriff etwas kompakter wirkt? Sind Brustimplantate eine Option oder kommt eine Behandlung mit Eigenfett in Frage, um die Brust zu vergrößern, das Volumen zu erhalten oder Asymmetrien auszugleichen?

Natürlich muss die Patientin zu allen Möglichkeiten, über den Ablauf und die Risiken informiert werden und wissen, mit welchem Endergebnis sie rechnen kann, um die Entscheidung für sich zu treffen. „Ich habe schon sehr früh gemerkt, dass eine Bruststraffung in nahezu allen Fällen zur vollständigen Zufriedenheit verläuft, wenn meine Patientin ihre Entscheidung gut informiert getroffen hat. Daher nehme ich mir grundsätzlich viel Zeit für die Beratung und plane den Eingriff erst, wenn ich dieses ganz spezielle Lächeln der Vorfreude sehe, dass Patienten zeigen, die sich sicher fühlen“, so Dr. Thome.

Bruststraffung München - Ihr Beratungsgespräch bei Dr. Thome

Das Beratungsgespräch

In unserem Beratungsgespräch zu einer Bruststraffung werden Ihre Wünsche und Ziele unter der körperlichen Voraussetzung berücksichtigt und Sie erhalten umfangreiche Informationen zu einer möglichen OP Methode. Anschließend führe ich Sie durch unsere eigene Praxisklinik, wo Sie sich von den hervorragenden Hygienebedingungen überzeugen können. Der OP Saal befindet sich nur wenige Meter neben den Patientenzimmern. Somit sind unser Praxisteam und unsere Ärzte jederzeit vor Ort.

Die Voruntersuchung

Schon während der Untersuchung können verschiedene OP Methoden besprochen werden. Entscheiden Sie sich zu einer Bruststraffung mit Implantaten, können wir hier schon die Implantatgrößen und -formen anhand eines BHs testen. Zusammen wägen wir alle Individualitäten ab und entscheiden gemeinsam, welche OP Methode die richtige für Sie ist. Daraufhin folgt eine Untersuchung, damit ich mir ein Bild Ihres Körperbaus und der Größe und Form Ihrer Brust machen kann.

Dr. med. Daniel Thome

Sie möchten gerne mehr über Dr. med. Daniel Thome erfahren?

HIER geht´s zum Lebenslauf des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Dr. Daniel Thome im Beratungsgespräch mit einer Patientin für eine Schönheitsbehandlung

Das sagen unsere Patienten zu Dr. med. Daniel Thome

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 14.09.2018
Bauchdecken- und Bruststraffung incl. Brustvergroesserung

Vor einem halben jahr hatte ich in der praxis body and soul in muenchen meine op. Es war die beste entscheidung, diesen doch sehr grossen eingriff von dr. Thome machen zu lassen. Das ergebnis ist ueberragend. Es ist genauso bzw. Noch besser, als ich es mir vorgestellt habe. Die betreuung des gesamten teams war einfach grossartig......vielen dank fuer alles.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 23.07.2020
Brustverkleinerung/-straffung

Meine Brüste sind bereits in der Pubertät schneller gewachsen, als mir recht war. Mit zunehmendem Alter und diversen Gewichtsschwankungen verlor das Gewebe an Festigkeit. Ich litt sehr wegen meiner zu großen und hängenden Brust. Endlich fasste ich meinen Mut zusammen und wendete mich an Dr. Thome. Und dann war alles ganz einfach. Vor 8 Tagen hatte ich meine OP: aus 75 F wurde 75 C. Ich bin absolut begeistert. Hätte ich mich nur schon früher getraut.

» read more

Herr Dr. Thome ist ein sehr kompetender Arzt und er hat mir eine wunderschöne Brust geformt, die zu meiner Körpergröße passt. Die Praxis ist modern eingerichtet und absolut sauber. Das ganze Praxisteam war stets sehr freundlich und versprühte gute Laune. Ich habe mich sofort sehr wohl und gut betreut gefühlt. Es gab keine Wartezeiten. Alles lief für mich unkompliziert und insgesamt sehr professionell ab. Ich kann daher nur Bestnoten vergeben. Ich brauchte keine öffentlichen Verkehrsmittel und konnte zu Fuß vom Hotel zur Praxis und zurück gehen. Mein Pkw konnte auf dem Parkplatz des nahegelegenen Hotels stehen bleiben. Es war die richtige Entscheidung. Ich kann Arzt und Praxis nur weiterempfehlen. Herzlichen Dank an das ganze Team!

Bruststraffung München - Die Kosten

Was kostet eine Bruststraffung?

Die Kosten für eine Bruststraffung in unserer Praxisklinik in München hängen von der gewählten Methode und somit von den persönlichen Vorlieben ab. Soll die Brust nur gestrafft werden, soll sie auch mehr Volumen erhalten, sollen zusätzlich Asymmetrien ausgeglichen oder die Brustwarzen korrigiert werden? All diese Informationen sind wichtig für die Erstellung eines Kostenplans.

Welche Kosten sind inkludiert?

In einem ersten Beratungsgespräch erfahren Sie Ihre Möglichkeiten und wir gestalten Ihnen einen individuellen Kostenplan für die Methode Ihrer Wahl. Die dort genannten Kosten beinhalten die Beratungsgespräche, die Vor- und die Nachbehandlungen, die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Kosten für die Übernachtung und mögliche Implantate.

Kostenanfrage
loading....

Die Methoden der Bruststraffung

Welche Methode für Sie in Betracht gezogen werden kann, hängt ganz von Ihren Wünschen und Ihrer Ausgangssituation ab. Eine Bruststraffung kann mit einer Brustverkleinerung oder einer Brustvergrößerung kombiniert werden. Bei der kleinstmöglichen Bruststraffung wird über der Brustwarze ein halbmondförmiger Schnitt gesetzt. Für größere Bruststraffungen kommen die folgenden Methoden in Frage:

Italienische „O“-Technik

Bei der „O“-Technik (Benelli Methode) wird ein runder Schnitt um den Brustwarzenvorhof gesetzt. Diese Technik zeichnet eine sehr geringe Narbenbildung aus.

„OrbiShape“-Methode

Bei der „OrbiShape“-Methode wird ein innerer BH geformt. Bei dieser Hautstraffungstechnik besteht die Möglichkeit, die Brust dabei mit Eigenfett zu unterstützen.

Französische „I“-Technik

Bei der „I“-Technik (Lejour-Methode) wird sowohl ein kreisförmiger Schnitt um den Brustwarzenvorhof als auch ein vertikaler Schnitt vorgenommen. Diese Methode eignet sich vor allem dann, wenn die Brüste nicht nur gestrafft, sondern auch verkleinert werden sollen.

Klassische „T“-Technik

Die „T“-Technik (Strömbeck-Methode) ermöglicht die größte Veränderung die an einer Brust vorgenommen werden kann. Die Operation erfolgt über einen Schnitt um den Brustwarzenvorhof, einen vertikalen Schnitt nach unten und einen horizontalen Schnitt in der Brustfalte.

Dr. Daniel Thome in der OP Vorbereitung für eine Bruststaffung

Kann eine Bruststraffung mit einer anderen Brust OP kombiniert werden?

Brustvergrößerung

Oft kommen Frauen in meine Sprechstunde, welche unter einer Brust mit wenig Volumen leiden. Die Haut ist erschlafft, eine Bruststraffung sollte oder müsste durchgeführt werden, aber bitte mit mehr Volumen. Hier kommt ein Brustvergrößerung mit Implantaten infrage und ist für jede Patientin die perfekte Lösung. Auch hier kann man im ersten Beratungsgespräch anhand eines BHs schon die passende Implantatgröße finden.

Brustimplantatwechsel

Diese OP Art kommt in Frage, wenn Patientinnen zu mir kommen, die Implantate haben, deren Brust aber im Laufe der Zeit angefangen hat zu hängen oder deren Implantate zu groß waren. Hier kommt mit der Bruststraffung auch ein Brustimplantatwechsel in Frage. Hier kann kann man mit kleineren oder auch mit größeren Implantaten arbeiten und ein schönes Dekolleté erzeugen.

Bruststraffung in der eigenen Praxisklinik

Warum senken wir damit die Risiken einer Bruststraffung?

Worauf sollten Sie achten? Um das Risiko auf Komplikationen für eine Bruststraffung zu senken, empfiehlt es sich, wirklich nur einem Facharzt für die Plastische und Ästhetische Chirurgie zu vertrauen. Die Facharztausbildung zum Plastischen Chirurgen dauert 6 Jahre. Hier wird der Arzt auf die OP Methoden der Schönheitschirurgie fachgerecht ausgebildet. Leider darf sich jeder Chirurg heute einfach "Schönheitschirurg" nennen, auch wenn keine Fachausbildung abgelegt wurde. Des weiteren empfiehlt es sich, eine rein ästhetisch-chirurgische Praxisklinik aufzusuchen.

Warum sind die Hygienebedingungen hier am besten?

Weil eine kleine Praxisklinik, wie die unsere, ausschließlich ästhetische Eingriffe an gesunden Patienten vornimmt. Hier wird das Risiko einer Infektion mit gefährlichen Krankenhauskeimen oder Bakterien nahezu ausgeschlossen. Dies ist gerade zu Zeiten wie der Corona Pandemie sehr wichtig. Eine kleine Praxisklinik hat auch kein ständig wechselndes Personal und verschiedene Ärzte, sondern Sie werden von 2 Ärzten und 2 OP Schwestern betreut. Die Ärzte und Schwestern sind rund um die Uhr vor Ort und auch bei einer Übernachtung in der Klinik sind Sie nie allein.

Bruststraffung München - Der Ablauf

Vor der Bruststraffung

Vor der Bruststraffung findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Hier werden Sie untersucht und über die möglichen OP Methoden und Risiken aufgeklärt. Entscheiden Sie sich für eine Bruststraffung, findet eine weitere allgemeine Untersuchung statt. Hier wird nochmal ausführlich besprochen, welche Methode in Frage kommt. Sämtliche Medikamenteneinnahmen und Allergien werden mit dem Arzt besprochen. Der OP-Termin wird festgelegt. 14 Tage vor der OP sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente (wie Aspirin) verzichten, den Nikotinkonsum reduzieren und am Tag vor der OP sollten Sie auf Nikotin und Alkohol verzichten.

Am Tag der Bruststraffung

Am Tag der Bruststraffung sollten Sie bitte nüchtern zum OP Termin in unserer Praxisklinik in München erscheinen, d.h. mind. 6 Stunden vorher nichts gegessen und getrunken haben. Die OP dauert zwischen 1,5-3 Stunden. Nach der OP werden Sie liebevoll von unseren OP Schwestern betreut. Sie können bereits wenige Stunden nach der OP die Klinik verlassen oder auch die Nacht bei uns verbringen. Unsere Ärzte sind jederzeit für Sie vor Ort und stehen Ihnen mit allem zu Verfügung, was Sie benötigen.

Nach der Bruststraffung

Direkt nach der OP bekommen Sie von uns einen speziellen Stütz-BH angezogen, den Sie ca. 6 Wochen lang Tag und Nacht tragen sollten. Der Stütz BH unterstützt die Heilung der Narben und die Brust selbst, damit eventuelle Implantate schön einheilen und nicht verrutschen können. Auch die Narbenbildung ist wesentlich schöner, wenn kein Zug auf die Narben besteht. Der Stütz-BH schützt die neue Brust und ist sehr wichtig für ein schönes Ergebnis. Gesellschaftsfähig sind Sie sofort, sollten sich aber für ca. eine Woche gut schonen. Mit körperlich belastender Arbeit sollten Sie ca. 2 Wochen warten. Die Fäden werden ca. 10–14 Tage nach der OP gezogen.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Bruststraffung?

Nicht immer übernehmen die Krankenkassen, die Kosten für eine Bruststraffung. Hier gilt es genau zu wissen, wann und unter welchen Bedingungen die Krankenkasse eine solche OP zahlt. Hier im Video erfahren Sie dazu mehr.

Fragen und Antworten zur Bruststraffung

+
Wie lange hält eine Bruststraffung?

Das kommt immer ganz auf die individuelle Gewebebeschaffenheit an. Normalerweise ist der Effekt einer Bruststraffung für mindestens zehn Jahre zu sehen. Wichtig zu wissen ist, dass erneute große Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften eine starke Auswirkung auf die Haltbarkeit des Ergebnisses haben können.

+
Ist eine Bruststraffung mit Eigenfett sinnvoll?

Eine reine Bruststraffung mit Eigenfett ohne zusätzliche Straffung von Gewebe und Haut ist nicht sinnvoll, denn das hängende Gewebe wird nur aufgefüllt und nicht unterstützt. Überschüssige Haut- und Gewebeanteile verbleiben, sodass die hängende Brust in ihrer Kontur nicht verbessert werden kann. Eine Bruststraffung kann aber bei Bedarf mit einer Unterfütterung durch Eigenfett kombiniert werden. Anders ist es bei dem Einsatz von Brustimplantaten. Je nach gewünschter Größe der Implantate kann möglicherweise auf eine zusätzliche Straffung verzichtet werden.

+
Wie sollte ich mich nach der Bruststraffung verhalten?

In den ersten paar Tagen nach einer Bruststraffung sollten Sie Ihrem Körper ausreichend Ruhe gönnen. Die berufliche Auszeit beträgt 1-2 Wochen. Sportliche Aktivitäten sollten Sie in den ersten 3-4 Wochen unterlassen. Die Narben sind für mindestens 3 Monate vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

+
Wie funktioniert eine Bruststraffung?

Ziel einer Bruststraffung ist es, dass die schlaffe Brust angehoben, bzw. die Brustwarze etwa auf Oberarm-Mitte angehoben werden kann. Es gibt verschiedene Techniken zur Bruststraffung, aber im Kern handelt es sich immer um eine Kombination aus Haut- und Gewebestraffung. Häufig wird die narbensparende Methode angewandt, auch unter dem Namen Lejour-Technik bekannt.

+
Warum spielen die Hormone bei einer hängenden Brust eine Rolle?

Hormone sind wichtige Botenstoffe im Körper, welche zur Kommunikation genutzt werden und Prozesse in Gang setzen. Östrogen und Gestagen sind zwei der wichtigsten Hormone, die im weiblichen Körper vorkommen. Hormonelle Veränderungen können zu einer Erschlaffung des Brustgewebes führen. Im Zuge dieser hormonellen Veränderung kann es auch dazu kommen, dass nicht nur das Brustgewebe erschlafft, sondern auch die Brustwarzen ihre Position verändern. Im Rahmen einer Bruststraffung kann dies korrigiert und die Brust neu geformt werden.

+
Wie lange sollte man nach einer Bruststraffung keinen Sport machen?

Für einen Zeitraum von 6-8 Wochen sollten Sie auf starke körperliche Anstrengungen verzichten. Leichte sportliche Betätigungen, wie etwa Walken oder Radfahren, können normalerweise nach wenigen Wochen wieder begonnen werden.

+
Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Bruststraffung?

Leider ist es in Deutschland so, dass die Bruststraffung als rein ästhetischer Eingriff gilt und die Krankenkasse die Kosten daher nicht übernimmt. Es gibt ganz wenige Ausnahmefälle, die eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse denkbar machen. Dies gilt etwa für eine Bruststraffung, welche nach einer Brustkrebsbehandlung erfolgt oder eine Brustverkleinerung bei sehr großen Brüsten.