Glückliche Patientin aus der Ästhetischen Chirurgie

Endlich strahle ich wieder, Dank meiner Entscheidung zur OP...

Lidstraffung München – Ein strahlender Blick

Die Lidstraffung ist ein verhältnismäßig kleiner Eingriff, der eine positive Auswirkung auf das gesamte Gesicht zeigt. Schlupflider sowie dicke Tränensäcke werden beseitigt, der alte und verlebte Gesichtsausdruck weicht einem strahlenden und wachen Blick.

Die Haut um die Augen herum ist sehr dünn und wird durch die natürliche Mimik stark beansprucht. Erschlaffte Partien können gestrafft und die Zeichen der Alterung aus dem Gesicht genommen werden.

Langanhaltender Effekt – Die Vorteile im Überblick

  • Wacher, offener und aufmerksamer Blick
  • Komplikationsarme OP
  • Jugendlich wirkender Gesichtsausdruck
  • Haltbarkeit für viele Jahre bis lebenslang
  • Falten und schlaffe Haut werden beseitigt
  • Korrektur von asymmetrischen Augen
  • Korrektur von Einschränkungen des Sichtfeldes

Spezialist der Lidchirurgie - Dr. Daniel Thome

Dr. Daniel Thome im Beratungsgespräch mit einer Patientin für eine Schönheitsbehandlung

Dr. med. Daniel Thome, Ihr Facharzt und Spezialist im Bereich der Lidstraffung mit über 20 Jahren Erfahrung.

Zufriedene Patientin nach einer Faltenbehandlung

In der Praxisklinik aesthetic and soul München wurden bereits über 1000 Oberlidstraffungen durchgeführt.

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie München

Die Lidstraffung wird in unserer eigenen Praxisklinik und im darin eigenen OP-Saal durchgeführt.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

Lidstraffung - Kurzinfo

Warum zu mir:

Facharzt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Spezialgebiet Lidchirurgie > viele erfolgreiche Lidstraffungen TOP 10 Plastische Chirurgen München Vorher-Nachher Bilder von durchgeführten Eingriffen

Spezialisiert auf:

Oberlidstraffung Unterlidstraffung

OP-Dauer:

1-1,5 Stunden

Anästhesie:

Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf

Klinikaufenthalt:

ambulant

Nachsorge:

Nachkontrolle: 1 x pro Woche in den ersten zwei Wochen Fäden ziehen: nach 7-10 Tagen Zwischenkontrollen: in den ersten 6 Monaten in regelmäßigen Abständen Abschlusskontrolle: nach 6 Monaten

Nachbehandlung:

Leichtes Kühlen für 1-3 Tage

Gesellschaftsfähig:

Nach 3-6 Tagen

Sport:

2 Wochen auf anstrengende Sportarten verzichten

Kosten:

Die Kosten einer Lidstraffung beinhalten alle Vorgespräche, Nahtmaterialien, die Narkose, den operativen Eingriff und alle notwendigen Nachbehandlungen . Weitere Kosten kommen nicht auf Sie zu. Die Preise für eine Lidstraffung erhalten Sie nach unserem ersten Beratungsgespräch in München.

Augenlidstraffung - Was ist das für eine OP?

Die Lidstraffung, auch Augenlidstraffung, Augenlidkorrektur oder fachlich Blepharoplastik genannt, ist ein operativer Eingriff in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Mit der Lidstraffung werden Schlupflider und dicke Tränensäcke entfernt sowie ein gealterter Augenbereich verjüngt. Der Eingriff kann ambulant und in Lokalanästhesie vorgenommen werden. Die Lidstraffung zählt zu den beliebtesten Eingriffen der Schönheitschirurgie.

Was sind die häufigsten Gründe?

Viele Menschen entscheiden sich für eine Augenlidstraffung, weil sie sich einen offenen und strahlenden Blick wünschen. Meist wird die eigene Stimmung von anderen aufgrund eines müden oder gelangweilten Gesichtsausdrucks fehlinterpretiert, was zu Problemen im sozialen Miteinander führen oder den beruflichen Erfolg beeinträchtigen kann.

  • Gealterte Augenpartie
  • Müder, abgeschlagener oder gelangweilter Gesichtsausdruck
  • Schlupflider (genetisch oder alterungsbedingt)
  • Hervortretende Tränensäcke (genetisch oder alterungsbedingt)
  • Einschränkungen des Sichtfeldes

Methoden der Lidstraffung bei uns in München

Bei der Augenlidstraffung wird zwischen Ober- und Unterlidstraffung unterschieden. Oftmals wird jedoch auch eine Kombination aus beidem durchgeführt.

Bei der operativen Lidstraffung wird ein Schnitt in der Oberlidfalte (Oberlidstraffung) oder direkt unter dem unteren Wimpernkranz (Unterlidstraffung) gesetzt.

Die Schnitte werden mit hauchdünnen Fäden und einer speziellen Technik vernäht, sodass später nur ganz feine Linien zurückbleiben, die kaum sichtbar sind.

Die Oberlidstraffung

Bei der Oberlidstraffung verläuft der Schnitt entlang der natürlichen Oberlidfalte. Überschüssige Haut wird entfernt, ggfs. Fettgewebe entnommen oder umpositioniert und erschlafftes Muskelgewebe gestrafft oder entfernt. In einigen Fällen wird die Oberlidstraffung mit einem Augenbrauenlifting kombiniert, da die Schlupflider durch das alterungsbedingte Absinken der Augenbrauen entstehen.

Oberlidstraffung Schnittführung bei Dr. Thome

Die Unterlidstraffung

Bei der Unterlidstraffung verläuft der Schnitt entlang der unteren Lidkante, direkt unter dem Wimpernkranz. Die Wimpern bleiben natürlich vollständig erhalten. Bei jungen Menschen, die nicht unter einem Hautüberschuss, sondern lediglich genetisch bedingt dicken Tränensäcken leiden, kann die transkonjunktivale Blepharoplastik angewendet werden. Hierbei entstehen keine Narben, da die Fettdepots über 1-2 kleine stichförmige Schnitte in der innenliegenden Bindehaut entfernt werden können.

Unterlidstraffung Schnittführung bei Dr. Thome

Weitere Methoden für schöne Augen

Lidstraffung ohne OP

Leichte Schlupflider, vor allem bei jungen Menschen, können oftmals mit Botox korrigiert werden. Durch den sogenannten „Eyebrow-Lift“ werden die Augenbrauen angehoben und der Blick geöffnet. Bei Fältchen unter den Augen oder eingesunkenen Tränenrinnen zeigen Injektionen mit Hyaluronsäure sehr gute Ergebnisse.

LESEN SIE MEHR zu der Behandlung mit Botox ➔

LESEN SIE MEHR zu der Behandlung mit der Faltenunterspritzung ➔

Lidstraffung in Kombi mit anderen OPs

Die Oberlidstraffung wird oftmals mit einem Stirnlift, Midfacelift, Face-Neck-Lift, Behandlungen mit Botox und Hyaluron kombiniert, um ein gesamt verjüngtes Aussehen zu erreichen. Da die Lidstraffung ein relativ kleiner Eingriff ist, können hier auch größere Straffungsoperationen kombiniert werden.

LESEN SIE MEHR zu einer Facelift OP ➔

Augenlidstraffung - Der Ablauf bei uns in München

Vor der OP Vor einer Augenlidstraffung finden mindestens 1-2 ausführliche Beratungsgespräche und eine Untersuchung bei uns in München statt. Nachdem Dr. Daniel Thome sich die Wünsche seiner Patientin oder seines Patienten angehört und sich die Augenpartie genau angesehen hat, kann die OP-Planung beginnen. Es werden die Methoden, Ausfallzeiten, der Ablauf und alle Risiken eingehend besprochen.

Für ungefähr 2 Wochen vor der Lidstraffung sollten blutverdünnende Medikamente abgesetzt werden. Die Wirkung dieser Medikamente verzögern die schnelle Blutgerinnung und Nachblutungen könnten entstehen. Der Verzehr von Alkohol und Nikotin sollte auf ein Minimum reduziert werden. Wir empfehlen sogar das Aussetzen der Genussmittel. Auch auf Schlafmittel sollte verzichtet werden.

Während der OP Der Eingriff wird meist ambulant und in Lokalanästhesie durchgeführt, kann aber auf Wunsch auch in Vollnarkose oder mit zusätzlich beruhigenden Medikamenten vollzogen werden. Die optimale Schnittführung wird auf die Augenlider aufgezeichnet und anschließend die Lokalanästhesie injiziert. Nun kann Dr. Daniel Thome die Schnitte setzen und mit chirurgischer Präzision und Feinarbeit überschüssiges Gewebe entfernen. Es wird die Oberhaut von dem Unterhautgewebe und der Muskulatur abgetrennt. Danach können die Schnitte mit hauchdünnen Fäden intrakutan und mit spezieller Technik vernäht werden. Insgesamt dauert der Eingriff etwa 60-90 Minuten.

Nach der OP Nach der Augenlidstraffung sollte sich die Patientin oder der Patient ein paar Tage Ruhe gönnen und die Augenregion regelmäßig kühlen. Die Fäden werden nach etwa 7-10 Tagen gezogen. Die Gesellschaftsfähigkeit ist gewöhnlich nach 7-10 Tagen wieder gegeben. Auf starke körperliche Anstrengungen sollte für 2-3 Wochen verzichtet werden, damit die Wundheilung optimal verläuft und die Narben schön fein werden.

Beratungsanfrage
loading....

Wo findet die geplante Augenlidstraffung statt?

Die Lidstraffung wird in unserer privaten Praxisklinik im Tal in München durchgeführt. Diese verfügt über einen eigenen OP-Saal und Einzelzimmer. In unserer Klinik werden ausschließlich gesunde Menschen operiert, wodurch das Risiko einer Infektion mit gefährlichen Keimen, Viren und Bakterien sehr gering ist. Unsere Patientinnen und Patienten werden nicht in öffentlichen Krankenhäusern oder Belegkliniken untergebracht.

LESEN SIE MEHR zu den Vorteilen einer Praxisklinik ➔

Lidstraffung München Kosten – was kostet die OP?

Die Kosten für eine Lidstraffung hängen von der gewählten OP-Methode ab. Während eine Behandlung mit Botox oder Hyaluron etwa 250-500 Euro kostet, liegt die operative Lidstraffung in Deutschland bei ca. 2.500-3.800 Euro. Eine Kombination aus Ober- und Unterlidstraffung kann bis zu 6.000 Euro kosten.

Nach einem unverbindlichen Beratungsgespräch erhalten Sie eine individuelle Kostenaufstellung und wissen, welche Methoden mit welchen Vor- und Nachteilen zu Ihrem Ziel führen.

Lidstraffung Ratenzahlung – Ist eine Finanzierung möglich?

Durch eine Ratenzahlung bleibt die Liquidität erhalten und der Wunsch nach einem strahlenden Blick kann ohne lange Wartezeiten erfüllt werden. Die Raten können dabei individuell festgelegt werden. Die Kosten für eine Lidstraffung sind schnell abgezahlt, das Ergebnis hingegen hält für viele Jahre bis lebenslang.

HIER LESEN SIE alle Informationen zur Finanzierung ➔

Sie haben Fragen oder wünschen eine Auskunft zu den Kosten?

Augenlidstraffung – Die ärztliche Erfahrung ist entscheidend

Die Augenlidstraffung verlangt ein sehr präzises Vorgehen und absolute Feinarbeit von einem Plastischen Chirurgen. Um zu entscheiden, wie die Schnitte genau verlaufen müssen und wie viel Gewebe entfernt bzw. umpositioniert werden muss, um das perfekte Ergebnis zu erreichen, benötigt ein Chirurg einen geschulten ästhetischen Blick, ausgezeichnete anatomische Kenntnisse und jahrelange Erfahrung.

Dr. Thome bietet seinen Patientinnen und Patienten durch seine Spezialisierung und Erfahrung die beste Beratung und hat immer ein weit offenes Ohr für deren Wünsche. Die Lid OP wird grundsätzlich individuell geplant und nur mit den schonendsten OP-Methoden durchgeführt.

Erfahrung und Kompetenz, die überzeugen!

Dr. med. Daniel Thome Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Facharzt Dr. Daniel Thome

  • Facharzt der Plastischen Chirurgie
  • Facharztausbildung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • Spezialisierung auf die Lidchirurgie
  • Langjährige Erfahrung inkl. Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Lidchirurgie
  • Mitglied in renommierten Fachgesellschaften wie der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen DGPRÄG, der Vereinigung der Deutschen Ästhetischen Plastischen Chirurgen VDÄPC, sowie der renommierten internationalen Gesellschaften IPRAS, ESPRAS, IGÄM, GAERID.

ERFAHREN SIE MEHR ZU DR. DANIEL THOME ➔

Erfahrungen seiner Patienten auf Jameda

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 18.06.2021
Oberlidkorrektur & Nasenverkleinerung mit exzellentem Ergebnis

Für eine notwendige Oberlidkorrektur habe ich mich 2019 auf Empfehlung von Freunden für Herrn Dr. Neumann entschieden. Diese OP wurde sehr professionell vorbereitet, durchgeführt und nachgesorgt. Das Ergebnis war so überragend, dass ich mich 2020 dazu entschlossen habe, auch meine Nase begradigen und verkleinern zu lassen.

» read more

Auch hier war das Ergebnis auch wieder perfekt und wie geplant.

Praktisch keine Schmerzen und die Blutergüsse waren klein und schnell wieder verschwunden.

Das gesamte Praxis-/OP-Team ist auch sehr, sehr angenehm und fürsorglich.

Würde ich Herrn Dr. Neumann weiterempfehlen?

Ganz eindeutig JA! Das habe ich auch bereits bei einigen Freunden getan.

Würde ich die Operationen noch mal machen? Nochmals klar JA! (Ich stelle mir im nachhinein nur die Frage, warum ich diese OPs nicht schon vor 20 Jahren gemacht habe.)

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 28.04.2021
Höchstes Niveau - Sympathisch - Menschlich - Fachlich - Einfach TOP !!!

Ausgezeichnete und absolut ehrliche Beratung auf höchsten Niveau! Ich als Neukundin war positiv überrascht und begeistert - sowohl menschlich wie auch fachlich herausragend. Ich kann Herrn Dr. Thome absolut weiterempfehlen. Das Ergebnis schaut fantastisch aus, und mein Gesicht passt perfekt.

» read more

Er hat es ganz nach meinen Vorstellungen gemacht. Ich bin überglücklich und äußerst dankbar und würde jederzeit wieder kommen. Wohlfühlambiente.

Erfahrungen seiner Patienten auf Google

Eine Vielzahl von positiven Bewertungen auf Jameda, Google und anderen unabhängigen Portalen spiegeln die hohe Qualität der Behandlung und die hervorragenden Ergebnisse von Dr. Daniel Thome wider. Er legt Wert auf die modernsten und schonendsten OP-Methoden und agiert grundsätzlich auf aktuellstem Stand der Wissenschaft.

HIER LESEN SIE alle Patientenbewertungen auf GOOGLE ➔

Vorher-Nachher Bilder der Augenlidstraffung

Leider ist es Plastischen Chirurgen laut §11 Abs. 1 S. 3 HWG nicht erlaubt, Vorher-Nachher Bilder zu Werbezwecken zu veröffentlichen. In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir unseren Patientinnen und Patienten viele Vorher-Nachher Bilder von Dr. Daniel Thome, damit diese sich von der Qualität der Ergebnisse überzeugen und ihre eigenen Wünsche besser formulieren können. Als Spezialist für die Lidchirurgie verfügt er über eine Vielzahl von Bildern. Somit kann er die Ausgangslage sowie die Wünsche abgleichen und individuell passende Bilder zur Präsentation wählen.

Das könnte Sie auch interessieren

Welche Risiken gibt es bei einer Lidstraffung?

Die Lidstraffung ist ein verhältnismäßig komplikationsarmer Eingriff. Es kommt meist nur zu vorübergehenden Schwellungen und Blutergüssen, die rasch abklingen. In seltenen Fällen kommt es zu Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen, Augentrockenheit oder einer korrigierbaren Asymmetrie im Verlauf der Heilung. Um die Risiken möglichst gering zu halten, sollte man sich zu jeder Zeit an die Anweisungen des Arztes halten.

Wie sollte man sich nach einer Augenlidstraffung verhalten?

Augenpartie kühlen In den ersten Tagen nach einer Lidstraffung sollte die Augenpartie regelmäßig vorsichtig gekühlt werden. Dies reduziert und vermeidet Schwellungen und unterstützt den Heilungsprozess. Es sollten keine tiefgefrorenen Kühlprodukte verwendet werden.

Anstrengungen vermeiden In den ersten 1-2 Wochen nach einer Lidstraffung sollten körperliche Anstrengungen vermieden werden. Leichte Spaziergänge an der frischen Luft hingegen fördern die Wundheilung und bringen den Kreislauf in Schwung.

Narben trocken halten Es werden dünne Pflasterstreifen auf die vernähten Schnitte geklebt, um die Wunden vollständig abzudecken. Diese Pflaster sollten unbedingt drauf bleiben und nicht nass werden. Es ist also ratsam, sich das Gesicht vorsichtig mit einem Waschlappen zu waschen, bis die Pflaster entfernt werden.

Oberkörper erhöht legen und Druck vermeiden Beim Liegen und Schlafen sollte der Oberkörper leicht erhöht und idealerweise in Rückenlage gelegt werden. So kann die Lymphflüssigkeit besser zirkulieren und es entstehen keine zusätzlichen Schwellungen. Druck auf Wangen oder Augenpartie sollte vermieden werden.

Dr. Daniel Thome im Beratungsgespräch mit einer Patientin für eine Schönheitsbehandlung
FAQ – Lidstraffung
+
Welches Ergebnis kann eine Augenlidstraffung erreichen?

Die Ergebnisse einer Augenlidstraffung sind wirklich beeindruckend. Der Blick wirkt wacher, jünger und vitaler. Der Gesichtsausdruck verändert sich zum Positiven, was von anderen stark wahrgenommen wird. Man wirkt freundlicher, ambitionierter und aufmerksamer, was sich durchaus auf die sozialen Beziehungen auswirkt – ob im Privaten oder im Job. Frauen freuen sich zudem oftmals über die vielen neuen Möglichkeiten in Bezug auf das Make-up und haben Spaß daran, sich auszuprobieren.

+
Was ist ein Schlupflid?

Das Oberlid wird durch die sogenannte Oberlidumschlagfalte in das bewegliche und das unbewegliche Oberlid unterteilt. Durch den Rückgang des Unterhautfettvolumens und die allgemeine Hauterschlaffung überlappt der obere Teil, das unbewegliche Augenlid, immer mehr den unteren Teil, das bewegliche Augenlid, bis dieser kaum mehr sichtbar ist. Das bewegliche Lid wirkt wie „weggeschlüpft“, daher der Ausdruck Schlupflid. Sind die beweglichen Lider nicht mehr sichtbar, wirkt der Blick müde und die Form der Augen wird oft ungünstig verändert. Das Schlupflid kann auch genetisch bedingt und bereits bei jungen Menschen auftreten. In diesem Fall sorgen meist Fettpolster im unbeweglichen Lid dafür, dass das bewegliche Oberlid verdeckt wird.

+
Kann man dunkle Augenringe unterhalb des Auges operativ entfernen lassen?

Dunkle Augenringe entstehen durch Pigmentveränderungen in der sogenannten Tränenrinnenregion. Verstärkt wird dieser Effekt beim Durchschimmern von bläulichen Gefäßen durch einen Mangel an Unterhautfettgewebe. Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder mit Eigenfett kann dies in einigen Fällen deutlich verbessern. Eine Behandlung der übermäßigen Pigmentierung mittels „bleichender“ Cremes ist unter der Anleitung eines erfahrenen Dermatologen ebenfalls in Betracht zu ziehen.

+
Was kostet eine Lidstraffung?

Die Kosten für die Lidstraffung sind sehr unterschiedlich. Hier kommt es u.a. darauf an, ob die Oberlider, die Unterlider oder beides gestrafft werden soll. Daher ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem behandelnden Facharzt unbedingt nötig, in dem Sie Ihren individuellen Behandlungs- und Kostenplan erhalten. Die Kosten beginnen in Deutschland bei ca. 2.500 Euro.

+
Können die Kosten für eine Augenlidstraffung von der Krankenkasse übernommen werden?

Wenn das Sichtfeld stark eingeschränkt ist, kann man einen Antrag bei der Krankenkasse stellen. Jedoch muss man sagen, dass die Kosten nur sehr selten übernommen werden. Die Augenlidstraffung bei uns in München ist im Verhältnis zur enormen Wirkung jedoch nicht teuer und kann auch finanziert werden.

+
Wie lange sollte ich nach einer Lidstraffung zu Hause bleiben?

Sie sind nach Ihrer Lid OP bei uns in München etwa nach 7–10 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Die Spuren der OP sind nach dieser Zeit meist nur noch minimal sichtbar und können mit Make-up sehr gut kaschiert werden. Arbeiten können Sie, vorausgesetzt es handelt sich um eine sitzende Tätigkeit, schon nach wenigen Tagen wieder. Anstrengende Tätigkeiten sollten erst nach 10–14 Tagen wieder aufgenommen werden.

+
Ab wann darf man seine Augen nach einer Augenlidstraffung wieder schminken?

Nach einem Dämmerschlaf oder einer Vollnarkose ist das Führen von Kraftfahrzeugen für 24 Stunden verboten. Postoperative Schwellungen, die Verwendung von Augentropfen und Augensalben können die Sehfähigkeit vorübergehend beeinträchtigen. Daher sollte auch nach einer Lidstraffung in München unter Lokalanästhesie für 24 Stunden auf das Autofahren verzichtet werden.

+
Wann darf man nach einer Augenlidstraffung wieder Autofahren?

Nach einem Dämmerschlaf oder einer Vollnarkose ist das Führen von Kraftfahrzeugen für 24 Stunden verboten. Postoperative Schwellungen, die Verwendung von Augentropfen und Augensalben können die Sehfähigkeit vorübergehend beeinträchtigen. Daher sollte auch nach einer Lidstraffung in München unter Lokalanästhesie für 24 Stunden auf das Autofahren verzichtet werden.