Bruststraffung München – zurück zu einer straffen, wohlgeformten Brust

Sie wünschen sich eine straffere Brust und suchen einen plastischen Chirurgen, der über viel Erfahrung im Bereich der Bruststraffung verfügt? Bei dem Plastischen Chirurgen von aesthetic & soul, Dr. med. Thome sind Sie genau richtig.

Ihre Vorteile:
  • Brust Spezialist mit über 15 Jahren Erfahrung in der Bruststraffung
  • Dr. med. Thome hat schon über Hunderte Bruststraffungen durchgeführt
  • Zusätzliche Spezialisierung auf die Bruststraffung ggf. mit Eigenfett          oder Implantate
  • Die Bruststraffung wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP Saal durchgeführt

Unser langjährig eingespieltes Praxis- und OP Team betreut Sie rund um die Uhr vor Ort und erfüllt Ihnen jeden Wunsch. Unsere Ärzte sind nach der OP vor Ort oder per Handy jederzeit erreichbar. Lesen Sie unsere guten Bewertungen auf Jameda. Überzeugen Sie sich von unserer Praxisklinik und lassen Sie sich von uns beraten.

Beratungsanfrage





Wichtige Fakten auf einen Blick

Bruststraffung

OP-Dauer 2 bis 4 Stunden
Betäubung Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant bis 1 Ncht
Nachkontrolle / Nachbehandlung Sport BH für ca. 4 Wochen
Entfernung der Fäden nach ca. 14 Tagen
Gesellschaftsfähig nach 2 bis 3 Tagen
Finanzierung möglich

Das sagen unsere Patienten zur Bruststraffung

Das sagen unsere Patienten zu unserer Praxisklinik

Was kostet eine Bruststraffung?

Die Frage nach den Kosten für eine Bruststraffung lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Kosten für eine Bruststraffung sind abhängig von der Asymmetrie, dem Ausmaß der Hauterschlaffung, der eventuell nötigen Formung eines inneren BH‘s, einer VOR OP und natürlich der Länge der Narkose. Zzgl. zu den Kosten kommt noch die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Kosten beinhalten die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten. Sie hängen vom Umfang der Operation, sowie den notwendigen Nachbehandlungen ab. In einem ersten Beratungsgespräch gestalten wir nach Ihren Wünschen einen individuellen Kostenplan.

Kostenanfrage





Kurzinfo Bruststraffung

Anästhesie
Vollnarkose
Behandlungsdauer: 1,5h bis 3h
ambulant oder stationär
Gesellschaftsfähig: nach 1-3 Tagen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 1 Woche
Warum wir?
  • wir verfügen über eigene Operationssäle
  • eigene Behandlungsräume und Patientenzimmer
  • wir sind als Ihr Arzt immer vor Ort – rund um die Uhr
  • spezialisierte Fachkräfte für Ihre Sicherheit
Vertraulich & Persönlich

Vereinbaren Sie Ihren jetzt Ihren
Beratungstermin
Mo-Fr 08:00 – 20:00 Uhr
Tel: 089 238 88990
oder melden Sie sich per Email
wir melden uns bei Ihnen umgehend persönlich zurück.

Ratenzahlung- unser Service
Keine lange Vorsparzeit
Variable Laufzeit mit niedriger Verzinsung
Fragen Sie uns zu Details
Wir auf Facebook
Bewerten Sie uns
Dr. Peter Neumann

Dr. Daniel Thome

Welche Methoden kommen für eine Bruststraffung in Frage?

Bei einer Bruststraffung in unserer Praxisklinik in München können verschiedene Methoden angewandt werden. Bei der kleinstmöglichen Bruststraffung wird über der Brustwarze ein halbmondförmiger Schnitt gesetzt. Für größere Bruststraffungen kommen die folgenden Methoden in Frage:

  • Italienische „O“-Technik
  • Französische „I“-Technik
  • Klassische „T“-Technik
  • OrbiShape“-Methode

Welche Methode für Sie die richtige ist hängt von den individuellen Wünschen und der vorliegenden Ausgangssituation ab.

Bei der „O“-Technik (Benelli Methode) wird ein runder Schnitt um den Brustwarzenhof gesetzt. Diese Technik zeichnet eine sehr geringe Narbenbildung aus.

Bei der „I“-Technik (Lejour-Methode) wird sowohl ein kreisförmiger Schnitt um den Warzenvorhof als auch ein vertikaler Schnitt vorgenommen. Diese Methode eignet sich vor allem dann, wenn die Brüste nicht nur gestrafft, sondern auch verkleinert werden sollen.

Die „T“-Technik (Strömbeck-Methode) ermöglicht die größte Veränderung. Die Operation erfolgt über einen Schnitt um den Warzenhof, einen vertikalen Schnitt und einen horizontalen Schnitt an der Brustfalte. Dadurch verursacht diese Methode die meisten Narben.

Bei der „OrbiShape“-Methode wird ein innerer BH geformt. Bei dieser Hautstraffungstechnik besteht die Möglichkeit, alles mit Eigenfett zu unterstützen und zu unterfüttern. Zusammen mit Ihnen klären wir, welche Methode einer Bruststraffung in Ihrem Fall infrage kommt und geben Ihnen weitere Details zur OP.

Bruststraffung München

Erhalten Sie durch eine Bruststraffung eine Brust die zu Ihrem Körper passt

Die Frage vor einer Bruststraffung in München ist:

  • Wie sieht der perfekte Busen aus?
  • Sollte er eher füllig und rund oder lieber klein und straff sein?

Dr. med. Daniel Thome ist sich sicher: „Form und Größe der Brust müssen zum Rest des Körpers passen. Nur so wird sich eine Frau auch langfristig wohl fühlen und eine natürliche Attraktivität ausstrahlen.“

Eine Bruststraffung kann Ihnen wieder zu einem wohlgeformten Dekolleté verhelfen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen Weg zurück zu einer harmonischen, fraulichen Silhouette.

Warum spielen die Hormone bei einer Bruststraffung eine Rolle?

Hormone sind wichtige Botenstoffe im Körper, welche zur Kommunikation genutzt werden und Prozesse in Gang setzen. Östrogen und Gestagen sind zwei der wichtigsten Hormone, die im weiblichen Körper vorkommen. Hormonelle Veränderungen können zu einer Erschlaffung des Brustgewebes führen. Im Zuge dieser hormonellen Veränderung kann es auch dazu kommen, dass nicht nur das Brustgewebe erschlafft, sondern auch die Brustwarzen ihre Position verändern. Im Rahmen einer Bruststraffung kann dies korrigiert und die Brust neu geformt werden.

Schonender Eingriff bei einer Bruststraffung OP

Schonender Eingriff bei einer Bruststraffung OP

Eine Bruststraffung OP in unserer Praxisklinik in München ist eine schonende Operationsmethode, mit der vor allem auch  ungleiche Brüste ausgeglichen werden können. In der Regel wird eine Bruststraffung ambulant, bei Bedarf aber auch stationär durchgeführt. Die wichtigsten Details zur Bruststraffung OP im Überblick:

  • Brustwarzen können versetzt werden und Brustdrüsen werden neu geformt
  • eine Bruststraffung OP dauert zwischen 1 ½ und 3 Stunden
  • auf Sport oder körperliche Anstrengung sollte nach der OP bis zu 6 Wochen verzichtet werden
  • für einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen muss ein spezieller BH getragen werden
Bewertungen aesthetic und soul

Die wichtigsten Fragen zu einer Bruststraffung auf einen Blick

Wie funktioniert eine Bruststraffung?
Ziel einer Bruststraffung ist es, dass die schlaffe Brust angehoben, bzw. die Brustwarze etwa auf Oberarm-Mitte angehoben werden kann. Es gibt verschiedene Techniken zur Bruststraffung, aber im Kern handelt es sich immer um eine Kombination aus Haut- und Gewebestraffung. Häufig wird die narbensparende Methode angewandt, auch unter dem Namen Lejour-Technik bekannt.
Wie lange hält eine Bruststraffung?
Das kommt immer ganz auf die individuelle Gewebebeschaffenheit an. Es gibt Frauen, die haben sehr straffes Bindegewebe. Hier kann man sagen, dass das Ergebnis der Bruststraffung mehrere Jahre hält. Andere Frauen haben lockereres Bindegewebe, welches schneller wieder schlaff werden kann. Wichtig ist, dass erneute große Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften auch wieder eine Auswirkung auf die Haltbarkeit des Ergebnisses der Brust haben können. Normalerweise ist der Effekt einer Bruststraffung für mindestens zehn Jahre zu sehen.
Wie sollte ich mich nach der Bruststraffung verhalten?
In den ersten paar Tagen nach einer Bruststraffung in München sollten Sie Ihrem Körper ausreichend Ruhe gönnen. Die berufliche Auszeit beträgt zwischen 1 und 2 Wochen. Sportliche Aktivitäten sollte man in den ersten 3 bis 4 Wochen unterlassen.
Ist eine Bruststraffung mit Eigenfett sinnvoll?
Eine reine Bruststraffung mit Eigenfett ist nicht sinnvoll, denn das hängende Gewebe wird nur aufgefüllt und nicht unterstützt. Überschüssige Haut- und Gewebeanteile verbleiben, sodass die hängende Brust in ihrer Kontur nicht verbessert werden kann. Eine Bruststraffung kann aber, bei Bedarf, mit einer Unterfütterung durch Eigenfett kombiniert werden.
Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Bruststraffung in München?
Die Bruststraffung führen wir in unserer Praxisklinik in aller Regel als ambulanten Eingriff durch. Nach der Operation ruht sich der Patient in seinem Zimmer aus und kann am frühen Nachmittag von einer Begleitperson abgeholt werden. Bei einer Bruststraffung in größerem Ausmaß kann eine Übernachtung in der Klinik notwendig sein.
Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich bei einer Bruststraffung rechnen?
Nach einer Bruststraffung braucht das Gewebe eine gewisse Zeit, um stabil zu verheilen. Zur Unterstützung einer perfekten Heilung und optimaler Form müssen die Patientinnen einen speziellen Kompressions-BH für 6 Wochen tragen. Die Narbenbildung ist unauffällig und kann von Ihnen noch durch spezielle Cremes unterstützt werden.
Ist die Schwangerschaft oder Stillfähigkeit nach einer Bruststraffung eingeschränkt?
In der Regel bleibt die Brustdrüse bei einer Bruststraffung weitgehend unversehrt. Der Stillfähigkeit steht also normalerweise nach einer Bruststraffung nichts im Wege. Gleiches gilt für eine Schwangerschaft, wobei es danach zu einer erneuten Erschlaffung des Brustgewebes kommen kann.
Wie lange sollte man nach einer Bruststraffung keinen Sport machen?
Für einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen sollten Sie auf große, körperliche Anstrengungen verzichten. Sollte die Bruststraffung sehr aufwändig gewesen sein, kann die Sportpause auch noch etwas länger ausfallen. Leichte, sportliche Betätigungen, wie etwa Walken oder Schwimmen, können normalerweise nach 6 Wochen bedenkenlos gemacht werden.
Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Bruststraffung?
Leider ist es in Deutschland so, dass die Bruststraffung als rein ästhetischer Eingriff gilt und die Krankenkasse die Kosten daher nicht übernimmt. Es gibt ganz wenige Ausnahmefälle, die eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse denkbar machen. Dies gilt etwa für eine Bruststraffung, welche nach einer Brustkrebsbehandlung erfolgt.