Unterlidstraffung München bei aesthetic and soul

Sie möchten eine Entfernung Ihrer Tränensäcke durch eine Unterlidstraffung? Die erfahrenen plastischen Chirurgen Dr. med. Thome und Dr. med. Neumann von aesthetic & soul können Ihnen helfen.

Ihre Vorteile:
  • Spezialisten für die Unterlidstraffung mit insgesamt über 35 Jahren Erfahrung
  • Dr. med. Thome und Dr. med. Neumann haben „Hunderte“ von Unterlidstraffungen durchgeführt
  • Zusätzliche Spezialisierung auf neue Operationsmethoden
  • Die Unterlidstraffung wird in der eigenen Praxisklinik mit eigenem OP Saal durchgeführt

Unser langjährig eingespieltes Praxis- und OP Team betreut Sie rund um die Uhr vor Ort und erfüllt Ihnen jeden Wunsch. Unsere Ärzte sind nach der OP vor Ort oder per Handy jederzeit erreichbar. Lesen Sie unsere guten Bewertungen auf Jameda. Überzeugen Sie sich von unserer Praxisklinik und lassen Sie sich von uns beraten.

Beratungsanfrage





Wichtige Fakten auf einen Blick

Unterlidstraffung

OP-Dauer 60 – 90 Minuten
Anästhesie örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant
Nachbehandlung Kühlung für 1 – 2 Tage
Fäden ziehen nach 5 – 6 Tagen
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 10 Tagen
Finanzierung möglich

Das sagen unsere Patienten zur Unterlidstraffung

Was kostet eine Unterlidstraffung?

Die Frage nach den Kosten für eine Unterlidstraffung in unserer Praxisklinik in München läßt sich nicht pauschal beantworten. Die Kosten für eine Oberlidstraffung sind abhängig von der Ausprägung der Tränensäcke, dem Fettüberschuß, dem Hautüberschuß , der Asymmetrie, einer VOR OP und natürlich der Länge der Narkose. Zzgl. zu den Kosten kommt noch die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die genannten Kosten beinhalten die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten. Sie hängen vom Umfang der Operation, sowie den notwendigen Nachbehandlungen ab. In einem ersten Beratungsgespräch gestalten wir nach Ihren Wünschen einen individuellen Kostenplan.

Kostenanfrage





Unterlidstraffung

Kurzinfo
Anästhesie: örtliche Betäubung oder Vollnarkose
OP-Dauer: 60 – 90 Minuten
Klinik: ambulant
Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 10 Tagen
Warum wir?
  • wir verfügen über eigene Operationssäle
  • eigene Behandlungsräume und Patientenzimmer
  • wir sind als Ihr Arzt immer vor Ort – rund um die Uhr
  • spezialisierte Fachkräfte für Ihre Sicherheit
Vertraulich & Persönlich

Vereinbaren Sie Ihren jetzt Ihren
Beratungstermin
Mo-Fr 08:00 – 20:00 Uhr
Tel: 089 238 88990
oder melden Sie sich per Email
wir melden uns bei Ihnen umgehend persönlich zurück.

Ratenzahlung- unser Service
Keine lange Vorsparzeit
Variable Laufzeit mit niedriger Verzinsung
Fragen Sie uns zu Details
Bewerten Sie uns
Dr. peter neumann Dr. Peter Neumann

Dr. Daniel Thome Dr. Daniel Thome


Wir auf Facebook
aesthetic and soul - Facebook

Welche Methoden kommen für eine Unterlidstraffung infrage?

Eine Unterlidstraffung kann auf zwei Wegen durchgeführt werden:

  • Unterlidstraffung mit dem Laser
  • Operative Unterlidstraffung

Eine Unterlidstraffung mit dem Laser kommt dann infrage, wenn die Haut nur leicht erschlafft ist. Bei dieser Methode werden die entsprechenden Hautstellen mit dem Laser behandelt und die Neubildung von Kollagen angeregt. Diese Methode ist besonders schonend.

Bei der operativen Unterlidstraffung können Tränensäcke und eingesunkene Unterlider behandelt werden. Überschüssige Haut und Fettpölsterchen können mit dieser Methode entfernt oder das Unterlid neu proportioniert werden. Die Entfernung erfolgt über einen kleinen Schnitt unterhalb der Wimpern. Die OP wird unter Lokalanästhesie oder im Dämmerschlaf durchgeführt.

Wirksame Bekämpfung von Alterserscheinungen durch eine Unterlidkorrektur

Schlaf Dich doch mal aus! Tiefe Augenringe?
„Viele meiner Patienten beklagen gerade in der Früh beim Aufstehen dicke, unansehnliche Tränensäcke und tiefe Augenringe“, sagt Dr. med. Thome.

Es entsteht der Eindruck einer durchwachten Nacht, obwohl nur eine Veränderung des Gewebes im Unterlidbereich dahintersteckt. Dies ist keine Frage des Alters, denn Tränensäcke sind genetisch bedingt und können bereits in sehr jungen Jahren auftreten. Im Rahmen einer Unterlidkorrektur in München können überschüssige Haut- und Gewebepartien schonend entfernt werden. Der müde Ausdruck in Ihrem Gesicht verschwindet.

Was sollten Sie vor einer Unterlidstraffung beachten?

  • Der erste Schritt zu einer Unterlidstraffung ist ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch um Wünsche, Ziele, Erwartungen und Vorgehensweise abzusprechen.
  • Ist der Entschluss gefasst, sollten v.a. der Blutdruck überprüft werden, ein Blutbild erstellt werden und blutverdünnende Medikamente unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder umgestellt werden.
  • Die Behandlung kann ambulant oder stationär erfolgen.
  • Der Eingriff wird in Lokalbetäubung, Dämmerschlaf oder auf Wunsch in Vollnarkose durchgeführt.

Was sollten Sie nach einer Unterlidstraffung beachten?

Am ersten Tag nach einer Unterlidstraffung sollte man sich körperlich schonen und erhöht schlafen. In den ersten Tagen nach der OP pflegt man die Bindehaut der Augen mit Augentropfen oder Augensalbe. Für 2 – 4 Wochen sollten Sie auf schwere körperliche Belastung und Sport verzichten.

Frischeres, waches Aussehen durch eine Unterlidkorrektur

Gewebeüberschüsse werden entfernt, Bindegewebsstrukturen werden gestrafft und verstärkt, dies kann alles im Rahmen einer Unterlidkorrektur in München gemacht werden. Dieses Vorgehen erfordert viel chirurgisches Feingefühl und Erfahrung. In zahlreichen Eingriffen haben wir diese Techniken so verfeinert, dass man oft sogar ohne sichtbare Narben operieren kann.

Unterlidstraffung

Lassen Sie sich zur Unterlidstraffung gut beraten

Genießen Sie eine ausführliche Beratung – das ist der Schlüssel zum Erfolg

Welche Lidstraffung für Sie die Richtige ist, klären wir in einer ausführlichen Befundanalyse. Wir nehmen uns viel Zeit, um mit Ihnen die beste Strategie zur Korrektur ihrer Unterlider / Tränensäcke festzulegen. Selbstverständlich werden Sie ausführlich über die Risiken informiert und Sie können sich von unseren Ergebnissen überzeugen. Wichtig ist uns vor allem eins: Dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen und uns Ihr volles Vertrauen schenken können.

Tränensäcke entfernen in München

Menschen die unter Tränensäcken leiden, werden von Ihren Mitmenschen oft als übermüdet wahrgenommen! Doch, was sind Tränensäcke eigentlich? Tränensäcke sind entweder kurzfristige oder auch dauerhafte Flüssigkeitsansammlungen im Lidgewebe, die sich als Schwellung zeigen. Diese können bei dauerhafter Schwellung eine Erschlaffung der Haut unterhalb der Augen erzeugen. In einer Unterlidstraffung werden die Hautüberschüsse entfernt.

Dabei können verschiedene Methoden angewandt werden, abhängig davon, ob ein Überschuss an Fett- oder Hautgewebe vorhanden ist. Je nach Befund, wählen wir dann eine adäquate Methode aus, um Ihre Tränensäcke zu entfernen.

Bewertungen aesthetic und soul

Die wichtigsten Fragen zu Unterlidstraffung auf einen Blick

Mit welchen Maßnahmen kann eine Unterlidstraffung ergänzt werden?

Ergänzen kann man die operative Unterlidkorrektur mit verschiedenen Verfahren, z.B. Eigenfett Verpflanzung oder Hyaluronsäure Unterspritzung. Dadurch lassen sich noch bessere Ergebnisse erzielen. Wir haben im Laufe der Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Kombinationsmöglichkeiten bei einer Unterlidstraffung gesammelt. Gerne stellen wir Ihnen die verschiedenen Verfahren und deren Zielsetzung vor.

Kann man eine Unterlidstraffung mit einer Oberlidkorrektur kombinieren?

In der Regel ist es kein Problem, eine Oberlidstraffung und Unterlidkorrekturen in einer operativen Sitzung zu behandeln. Die anfängliche Schwellung ist zwar manchmal etwas stärker, dafür gibt es nur eine Rekonvaleszenzphase (Zeit der Wundheilung).

Wie lange hält das Ergebnis einer Unterlidkorrektur

Eine gut durchgeführte Lidstraffung ist eine dauerhafte Lösung. In der Regel wird solch eine Operation nur einmal im Leben durchgeführt.

Gehen bei einer Unterlidkorrektur auch Krähenfüße weg?

Oft werden wir gefragt, ob auch die Lachfältchen oder Krähenfüße, die sich seitlich am Auge befinden, nach der OP verschwunden sind. Dies ist nicht der Fall. Krähenfüße werden zwar in der Regel etwas abgemildert, aber um dieses Problem in den Griff zu bekommen sind zusätzliche Verfahren (z.B. Botulinumtoxin A) notwendig.

In welchem Alter macht eine Unterlidstraffung Sinn?

Dies hängt davon ab, aus welcher Motivation heraus eine Unterlidstraffung gemacht werden soll. Oft ist die Unterlidstraffung eine sogenannte Antiaging-Maßnahme, das heißt, die Zeichen der Alterung sollen wieder verbessert werden. Diese Art von Unterlidstraffung wird meist ab dem 40. Lebensjahr durchgeführt. Allerdings besteht bei vielen Patientinnen auch der Wunsch, die Zeichen der Zeit vorher zu mildern.

Es gibt Menschen, die von Haus aus von ihrer zugrundeliegenden Anatomie einfach ungünstige Voraussetzungen haben, die vielleicht einen etwas schwächeren Jochbogen-Bereich haben und schon in sehr jungen Jahren einfach ständig darauf angesprochen werden, dass sie doch sehr müde ausschauen. So haben wir hin und wieder auch Patienten, die uns vielleicht in ihrem 20. oder 25. Lebensjahr bereits konsultieren. Je nach Ausprägung des Befundes ist eine Unterlidstraffung auch schon in jungen Jahren denkbar.

Wie lange dauert die Schwellung nach einer Unterlidstraffung an?

Generell dauert die Schwellung bei einer Unterlidstraffung bis zu zwei Wochen, wobei Sie den Heilungsprozess mit regelmäßigen Kühlungen unterstützen können. Es kann allerdings am Morgen noch vorkommen, dass Ihre Augen etwas geschwollener sind als normal. Dieses Phänomen verschwindet einige Zeit nach dem Aufstehen wieder und ist in einem Zeitraum von 6 Monaten nach einer Unterlidkorrektur möglich.

Habe ich nach einer Unterlidstraffung OP Schmerzen?

Nach der OP gibt es durch die Schwellung ein leichtes Druckgefühl im Wundgebiet. Manchmal können zusätzlich kleine Bindehautirritationen auftreten, die wir mit Augensalbe gut behandeln können. Schmerzen nach einer Unterlidstraffung sind eher die Ausnahme.

Wie lange dauert die Heilung nach einer Unterlidstraffung?

Alle operativen Maßnahmen im Augenbereich führen zu einer nicht unerheblichen Blau- oder Lidverfärbung und zusätzlich zu einer Schwellung. Sie sollten also damit rechnen, dass Sie in den ersten 10 bis 14 Tagen nur eingeschränkt gesellschaftsfähig sind. Natürlich können Sie die Spuren am Anfang auch durch eine Sonnenbrille verdecken.

Im Gesichtsbereich ist alles sehr gut durchblutet und Narbenheilung ist generell etwas schneller als in anderen Körperregionen. Trotzdem muss man damit rechnen, dass die komplette Abheilung einer Narbe bis zu 6 Monaten dauern kann. Eventuell auffällige Stellen können auch mit Make-up abgedeckt werden.

Welche Risiken bestehen bei einer Unterlidstraffung?

Bei der Risikoaufklärung unterscheidet man grundsätzlich immer allgemeine von speziellen OP-Risiken. Bei der Lidstraffung gelten Nachblutung, Wundentzündung und Infektion als allgemeine Risiken. Ein spezielles Risiko ist, dass eine starke Narbenspannung dazu führen kann, dass das sehr locker anliegende Unterlid plötzlich dauerhaft nicht mehr richtig am Augapfel anliegt.

Ein weiteres Risiko bei einer Unterlidstraffung stellt eine unschöne Narbenheilung dar. Allerdings ist dies bei einer Straffung der Unterlider nur sehr selten der Fall, da die Operation oftmals auch von der sogenannten
Augeninnenseite durchgeführt wird.

Sie haben noch Fragen zu einer Unterlidstraffung in München? Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen gern und stellen Ihnen gern einen Kostenvoranschlag für eine OP zusammen!